Durlacher Geschichte(n) Der 5. April 1945 - Zeitzeugen berichten

Durlacher Geschichte(n) Der 5. April 1945 - Zeitzeugen berichten

Am 05. April 2005 hatte der Historische Verein genau 60 Jahre nach dem Einmarsch der Franzosen in Durlach zu einem Zeitzeugen-Abend eingeladen

Die damaligen Berichte sind nun abgedruckt.

Museumsleiterin Dr. Anke Mührenberg hat dazu noch einiges über die Kriegsereignisse in Durlach geschrieben, das Buch mit entsprechenden Fotos versehen und redigiert.

Das Buch ist im Info-Verlag verlegt und kostet im Buchhandel 12,80 Euro. Der Historische Verein (als Mitherausgeber) kann während des Museumsfestes (www.durlacher.de berichtete) Ende Februar Bücher an die Mitglieder zu 8 Euro verkaufen. Für Nichtmitglieder muss der gebundenen Ladenpreis verlangt werden.

 Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach e.V.
auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Evangelischen Stadtkirchen-Gemeinde Durlach bietet ab Mitte Dezember 2022…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien