Mit 1,8 Promille gegen Straßenlaterne geprallt

Mit 1,8 Promille gegen Straßenlaterne geprallt

Unter erheblichem Alkoholeinfluss und wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine 44-jährige Autofahrerin in der Nacht zum Freitag (08. Januar 2010) in der Alten Weingartener Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Bei der Kontrolle der Fahrerin stellten Beamte des Reviers Durlach starken Alkoholgeruch fest. Ein erster Alkoholtest ergab 1,8 Promille, weshalb der Frau von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem beschlagnahmte die Polizei ihren Führerschein.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw so stark beschädigt, dass ein Abschleppdienst verständigt werden musste. Zudem kümmerte sich ein Notdienst der Stadtwerke um die demolierte Laterne.  Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 17.500 Euro.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien