Verstärkte Alkoholkontrollen zur Faschingszeit

Verstärkte Alkoholkontrollen zur Faschingszeit

Wie alljährlich möchte die Polizei vor den "tollen Tagen" wieder ein paar nüchterne Worte an Sie richten.

Trotz umfangreicher Aufklärungsmaßnahmen ereignen sich immer wieder folgenschwere, alkoholbedingte Unfälle in der Faschingszeit.

Deshalb werden in den nächsten Tagen wieder verstärkte Alkoholkontrollen erfolgen.

Wer Fasching mit Alkohol feiert, sollte sein Fahrzeug stehen lassen und öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Der Preis für eine Fahrkarte oder das Taxi ist allemal billiger, als ein Fahrverbot oder der Verlust des Führerscheines. Ganz zu schweigen von den finanziellen Nachteilen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien