Rotschwanz-Pärchen verursacht Polizeieinsatz

Polizeibericht Durlach

Bereits am Freitag vergangener Woche (2. April 2010) wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Ottostraße gerufen. Dort war die Alarmanlage einen Firma ausgelöst worden.

Einbruchspuren oder sonstige Hinweise auf eine Straftat waren nicht festzustellen. Nachdem ein Verantwortlicher der Firma eingetroffen war, konnte das Firmengebäude zusammen mit einer Besatzung der Hundestaffel durchsucht werden. Hierbei konnte ein Rotschwanzpärchen entdeckt werden, das vermutlich auf der Suche nach einem Nistplatz durch einen stillgelegten Ventilatorschacht in die Lagerräume kam und dort durch Herumfliegen den Bewegungsmelder auslöste.

Nach Öffnen eines Rolltores konnte das Pärchen wieder wohlbehalten in die Freiheit fliegen.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien