Einbrüche in Kindergärten

Polizeibericht Durlach

Das lange Osterwochenende nutzten Einbrecher aus und brachen in zwei Kindergärten in Pfinztal und in die Kindertagesstätte Villa in Durlach ein.

In den Kindergarten in Pfinztal-Kleinsteinbach gelangten der oder die Täter durch Aufhebeln eines Fensters auf der Rückseite in den Kindergarten. Ob hier etwas entwendet wurde, muss eine genauere Überprüfung ergeben. Jedoch wurden hier im Gegensatz zum Einbruch in den Kindergarten in Pfinztal Söllingen alle Räume und Schränke durchwühlt und deren Inhalt auf den Boden geworfen. In Pfinztal-Söllingen ging der oder die Täter gezielt in das Büro und entwendete dort aus einer Geldkassette das Bargeld.

Der Einbruch in den Kindergarten Villa in Durlach ereignete sich vom Ostermontag zum Dienstag. Hier gelangten die Täter durch Aufhebeln eines Fensters der Sporthalle in das Innere. Nachdem vergeblich versucht wurde Wertfächer aufzuhebeln, wurde aus einem Büro ein Möbeltresor mit dem Maßen 60x40x30 cm entwendet. In diesem befanden sich neben Bargeld noch schriftliche Unterlagen.

Bei allen drei Einbrüchen konnten keinerlei Hinweise auf die Einbrecher erlangt werden.

Polizei auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien