Zeugensuche zu Verkehrsunfall in Durlach

Eine 55-jährige Radfahrerin aus Pfinztal fuhr Freitagfrüh (11. September 2009) um 06.40 Uhr an einem Parkstreifen in der Grötzinger Straße vermutlich hinter einem geparkten PKW auf die Straße und wurde dabei von einem nahenden PKW am Vorderrad erfasst. Beim folgenden Sturz auf die Fahrbahn erlitt die Frau eine offene Unterarmfraktur und musste stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Hierzu waren ein Notarzt und zwei Rettungsfahrzeuge im Einsatz. Der Gesamtschaden am PKW und Fahrrad wird mit rund 2200 Euro beziffert.

Bislang konnte die Verkehrsunfallaufnahme des Karlsruher Polizeipräsidiums den genauen Unfallhergang nicht klären. Deshalb bittet sie Zeugen, sich unter Tel. 0721/939-4744 zu melden.

Polizeirevier Durlach auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien