Altglascontainer brannte nieder

Bislang noch unbekannte, offensichtlich jugendliche Täter warfen am vergangenen Samstagabend (10. Oktober 2009) brennendes Papier in einen Altglascontainer an der Einmündung Christofstraße/Blotterstraße.

Hierdurch entzündete sich der aus Kunststoff hergestellte Container und brannte nieder. Das Feuer wurde gegen 22.50 Uhr bemerkt und durch die Karlsruher Berufsfeuerwehr und die freiwillige Feuerwehr Durlach gelöscht. Die Ermittlungen nach den Tätern wurden eingeleitet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Durlach unter Tel. 4907-0 entgegen.

Freiwillige Feuerwehr Durlach 1846 auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien