Weitere Einbrüche in Killisfeld

In der Nacht von Montag (02. November 2009) auf Dienstag (03. November 2009) versuchten vermutlich mehrere Täter in der Killisfeldsiedlung mit brachialer Gewalt in zwei nebeneinander liegende Verkaufsgeschäfte einzubrechen, indem sie die Glastüren bzw. das Schaufenster mit Pflastersteinen bewarfen.

In beiden Fällen ist davon auszugehen, dass die Täter nicht in den Objekten waren, da keine Ware bzw. Wertgegenstände entwendet wurden. Offenbar waren die entstandenen Löcher in den Scheiben zum Einsteigen ungeeignet. Der entstandene Sachschaden beträgt allerdings mehrere tausend Euro.

Das Polizeirevier Durlach hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 4907-0 entgegen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Martinsmarkt und Martinsumzug gehören in Durlach zu den beliebtesten Veranstaltungen. Zuletzt fanden beide 2019 statt. Foto: cg

Martinsmarkt und Martinsumzug stehen in Durlach womöglich vor dem Aus

Die Zukunft des beliebten Martinsmarkts im Rathausgewölbe und auch des traditionellen Martinsumzugs durch Durlach ist ungewiss.

mehr
Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr

Historischer Vortrag: Die Auemer Bürgerfamilien

1690 bis heute. Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 4. Oktober 2022, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien