Rotlichtverstoß überführt Drogenbauern aus Durlach

 

Bei einem wegen Rotlichtverstoß kontrollierten 36-jähriger Radfahrer aus Durlach fand am Dienstagabend eine Polizeistreife in der Jackentasche 25 Gramm Haschisch und 28 Gramm Amphetamin

Bei der folgenden kriminalpolizeilichen Vernehmung räumte der Drogenkonsument sogar den Eigenanbau von Cannabis ein. In seiner Wohnung fanden die Ermittler dann auch zwei sogenannte "Indoor-Anlagen" mit zahlreichen Cannabisstauden und bereits getrockneten Pflanzen, die rund 140 Gramm Marihuana ergaben.

Neben der Verkehrsordnungswidrigkeit muss sich der Mann nun auch wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien