Eingeklemmtes Pferd durch die Feuerwehr befreit

Den Einsatz von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Tierärztin löste eine 6-jährige Stute am Samstagnachmittag (27. Juni 2009) bei der Reitanlage in der Unteren Hub aus.

 Nachdem das Tier am Reit- und Springturnier teilgenommen hatte, wurde es von seiner 33-jährigen Reiterin in eine Box des Pferdetransporters geführt. Hierbei geriet das Pferd mit seinem hinteren linken Bein zwischen eine Querstrebe und die Abtrennung der Pferdebox, so dass es weder der Besitzerin noch deren Reiterkollegen gelang, das Pferd aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Die angerückten Männer der Freiwilligen Feuerwehr Durlach und der Berufsfeuerwehr Karlsruhe mussten zur Befreiung letztendlich die gesamte Boxentrennung beseitigen. Das glücklicherweise nur leicht verletzte Pferd wurde von der Tierärztin versorgt.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien