Einbrecher stiegen durch das Badezimmerfenster ein

Durch ein aufgehebeltes Badezimmerfenster, welches sich vom Erdboden aus in einer Höhe von etwa 3 Metern befindet, drangen am Samstagabend (27. Juni 2009) Einbrecher in ein Wohnhaus auf dem Durlacher Geigersberg ein. Zuvor hatten die Täter erfolglos versucht, die Terrassentüren aufzuhebeln. Die Diebe durchsuchten mehrere Zimmer des Gebäudes und erbeuteten Bargeld, Schmuck, Uhren und hochwertige Herrenbekleidung.

Das Polizeirevier Durlach hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. (pol)

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien