Gefahr durch Pferde auf der Autobahn

Gefahr durch Pferde auf der Autobahn

Bei einer überaus gefährlichen Situation auf der Autobahn A 5 bei Karlsruhe kam am Montagmorgen (28. Dezember 2009) zur Erleichterung aller Beteiligten niemand zu Schaden.

Auf einem in der Nähe der Anschlusses Karlsruhe-Durlach gelegenen Hof hatte eine 43 Jahre alte Frau kurz nach 07.00 Uhr zwei Pferde in den Stall führen wollen, als sich die Tiere plötzlich los rissen und in Richtung Autobahn davon galoppierten. Die sofort nach ihrer Alarmierung an den Gefahrenort eilenden Kräfte des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe konnten dann noch rechtzeitig die Nordfahrbahn sperren und die beiden auf den dortigen Fahrspuren laufenden Ausreißer gemeinsam mit Helfern des Hofes einfangen.

Die Tiere wurden über das Gelände der Autobahnmeisterei aus dem Gefahrenbereich gebracht, so dass der Verkehr schon nach wenigen Minuten wieder freigegeben werden konnte.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Martinsmarkt und Martinsumzug gehören in Durlach zu den beliebtesten Veranstaltungen. Zuletzt fanden beide 2019 statt. Foto: cg

Martinsmarkt und Martinsumzug stehen in Durlach womöglich vor dem Aus

Die Zukunft des beliebten Martinsmarkts im Rathausgewölbe und auch des traditionellen Martinsumzugs durch Durlach ist ungewiss.

mehr
Rekorderlös beim 5. Durlacher Business Golf Cup: insgesamt 35.000 Euro kamen bei der Jubiläumsveranstaltung zusammen. Foto: pm

5. Durlacher Business Golf Cup – Jubiläumsveranstaltung mit Rekorderlös

„Golfen – und dabei Gutes tun“ ist das Motto, unter dem der Tag auf dem Golfclub golf absolute Batzenhof stand.

mehr

Historischer Vortrag: Die Auemer Bürgerfamilien

1690 bis heute. Lichtbildervortrag des Historischen Vereins am Dienstag, 4. Oktober 2022, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Durlacher Rathauses.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien