AKTUELL zu: Britischer Busfahrer nach Herzinfarkt verstorben

Die Heimreise der britischen Reisegruppe gestaltet sich leider nicht ganz so unkompliziert wie erhofft.

Aktuell (09.47 Uhr):
Der Ersatzbus befindet sich zwar seit den Morgenstunden auf dem Weg in Richtung Deutschland, wird aber mit Sicherheit wesentlich länger brauchen.

Um den insgesamt 42 Personen eine möglichst rasche Heimkehr zu ermöglichen, hat die Karlsruher Polizei Kontakt zu hiesigen Busunternehmen aufgenommen. Ziel ist es, dem Ersatzbus entgegenzufahren und damit die Zeit der Heimreise deutlich zu verkürzen.

Aktuell (12.16 Uhr):
Die britische Reisegruppe ist derzeit (12.15 Uhr) im Begriff, in den Bus eines Durlacher Reiseunternehmens einzusteigen. Danach geht die Fahrt in Richtung Calais, wo voraussichtlich die 42 Personen in den von Newcastle her kommenden Ersatzbus umsteigen werden.

Bis eben wurde die Gruppe mit dem Notwendigen versorgt; an der für die Reisenden kostenfreien Verpflegung hat sich auch ein ortsansässiges Unternehmen großzügig eingebracht.

Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Durlach e.V. auf www.durlacher.de
Arbeiter-Samariter-Bund e.V. auf www.durlacher.de
Freiwillige Feuerwehr Durlach 1846 auf www.durlacher.de

Das Bürger-Portal wird zeitnah einen Bericht mit Bildern über die Geschehnisse veröffentlichen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien