Vermisster Rentner wohlbehalten aufgefunden

Ein glückliches Ende nahm in der Nacht zum Donnerstag die Suche nach einem 75-jährigen Altenheimbewohner aus Durlach.

Der unter Altersdemenz leidende Mann hatte am Mittwochnachmittag in einem unbeobachteten Moment das Heim verlassen und war in der Folge vom Personal vermisst gemeldet worden. Da die erste Suche im Umkreis des Heimes wie auch an möglichen Hinwendungsorten nicht zum Erfolg geführt hatte, setzte die Polizei auch den mit Wärmebildkamera ausgestatteten Polizeihubschrauber ein.

Die erlösende Nachricht kam schließlich gegen 01.30 Uhr, als der Vermisste von einer Streifenwagenbesatzung des Marktplatzreviers in der Kaiserallee entdeckt werden konnte. Der wohlbehaltene Rentner wurde umgehend nach Durlach zurückgebracht.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien