Winterzeit - Einbruchszeit

Leider sind in den letzten Wochen vermehrt Einbrüche in Wohnungen sowie Firmen und Büros zu verzeichnen

Dies hängt wie jedes Jahr mit der zur Winterszeit früher einsetzenden Dunkelheit zusammen.

Die Polizei bittet darum, insbesondere in dieser Jahreszeit sorgfältig die Eingangstüren sowie Fenster bei Abwesenheit geschlossen zu halten. Verdächtige Wahrnehmungen wie unbekannte Personen in Hausanwesen etc., die möglicherweise ein Objekt ausbaldowern könnten, unverzüglich der Polizei zu melden, damit schnelle Fahndungsmaßnahmen eingeleitet werden können.

Im übrigen führt das Polizeirevier Durlach in den nächsten Tagen zusätzliche Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen durch. 

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien