Zeugenaufruf - Unfallflucht in der Ottostraße

Nach der Verursachung eines Verkehrsunfalls am 04.08.2009, gegen 17.20 Uhr, in Karlsruhe, Ottostraße/Dieselstraße, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Unfallverursacher war zuvor, mit seinem Handy telefonierend, in den o. a. Kreuzungsbereich eingefahren, ohne den PKW eines 28-jährigen Mannes aus Karlsruhe zu beachten. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision, wobei an dem PKW des 28-jährigen ein Schaden von ca. 8.500 Euro entstand. Der Unfallverursacher setzte nach der Kollision seinen PKW zurück und entfernte sich von der Unfallstelle in Richtung Wolfartsweierer Straße. Bei dem Unfall verursachenden PKW handelt es sich um einen dunkelgrünen metallicfarbenen VW Golf (vermutl. Golf III). Der PKW müsste im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Obwohl mehrere Zeugen den Unfall  beobachtet haben, konnte das Kennzeichen nicht korrekt abgelesen werden. Weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Karlsruhe, 0721/939-4744, zu melden.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien