Vom Gymnasium Illustre zum Markgrafen-Gymnasium - Sechs Stationen in sechs Jahrhunderten

Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach
Vom Gymnasium Illustre zum Markgrafengymnasium - Sechs Stationen in sechs Jahrhunderten

Quelle: Stadtarchiv

Am Dienstag, 07. April 2009, 19.30 Uhr hat der Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach im Festsaal der Karlsburg (ACHTUNG: Geänderter Ort!) seinen nächsten Lichtbildervortrag

Herr Dr. Peter Güß vom Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach wird in einem Vortrag die Geschichte der gymnasialen Bildungsstätten in Durlach erläutern.

Diese gemeinsame Veranstaltung des Förderkreises Archäologie in Baden und des Freundeskreises Pfinzgaumuseum Historischer Verein Durlach findet statt am Dienstag, den 07. April 2009 um 19.30 Uhr im Festsaal der Karlsburg in Karlsruhe-Durlach.

Der Eintritt ist frei.

Am Anfang stand in der Residenzstadt Durlach seit 1586 das "Gymnasium Illustre", eine der renommiertesten humanistischen Anstalten im deutschen Südwesten. Das heutige Gymnasium Durlachs, das Markgrafen-Gymnasium, residiert seit 1907 in seinem damals hochmodernen und großzügigen Bau. Dazwischen lagen Jahrhunderte einer höchst bewegten Geschichte der gymnasialen Anstalten Durlachs, ablesbar an der Abfolge unterschiedlichster Schulbauten. Zum Teil wurden sie mit stolzem Anspruch errichtet, um "zur Zierde der Stadt" architektonische Akzente zu setzen, andere spiegelten als kümmerliche Notquartiere und überalterte Provisorien die notvollen Zeitumstände.

Heute steht außer dem Markgrafen-Gymnasium nur noch die jetzige Friedrich-Realschule, deren ursprüngliche Bestimmung als Sitz der "Vereinigten Schulen" Durlachs wenig bekannt ist. Fast völlig vergessen sind die Standorte der anderen Gymnasiums- und Pädagogiumsgebäude. Architektonische Spuren - wenn auch sehr versteckte - haben sich gerade vom ältesten, dem "Gymnasium Illustre" am "Saumarkt", erhalten. Aussehen und innere Struktur der verlorenen Schulbauten lassen sich nur noch archivalisch erschließen. Ein großer Reiz des Themas besteht darin, die Schulgebäude auf dem Hintergrund der Zeitumstände zu sehen. Zugleich wird immer wieder versucht, etwas sichtbar zu machen von dem Leben, das sich in diesen Gehäusen abspielte.

Markgrafen-Gymnasium auf www.durlacher.de
Freundeskreis Pfinzgaumuseum - Historischer Verein Durlach e.V.
auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien