Arbeitsgeräte aus Baucontainer gestohlen

In der Nacht vom 10. auf den 11. März 2008 wurde ein Baustellencontainer in der Tiengener Straße, in der Nähe des Campingplatzes, durch unbekannte Täter aufgebrochen. Sie entwendeten daraus mehrere Arbeitsgeräte wie Bohrmaschinen, Winkelschleifer, Kettensäge u.a. im Wert von mehreren tausend Euro.

Um den Baustellencontainer, welcher als Depot für die Arbeitsgeräte diente, zusätzlich zu sichern, hatten die Mitarbeiter der Baufirma einen Radlader direkt vor der Zugangstür des Containers geparkt. Dieser Radlader wurde von den Tätern zunächst mit einem Universalschlüssel geöffnet und zur Seite gefahren, ehe danach das Vorhängeschloss der Tür vermutlich mit einem Bolzenschneider durchtrennt wurde.

Das umfangreiche Diebesgut trugen die Täter anschließend über die Schienen der Bahnstrecke, wo es in ein unbekanntes Fahrzeug verladen wurde.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Durlach unter Telefon 0721 / 49070 entgegen. | Offizielle Webpräsenz

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien