. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv

Premiumpartner

Die Anwälte - GGGVogel Hausbräu DurlachRundum gesund ApothekenFit-in FitnessClub in DurlachVolksbank Karlsruhe eGMerkle und Partner Steuerberater in DurlachModehaus Nagel DurlachGlaserei Sand & Co. GmbHSturm Immobilien GmbH

Archivierte Neuigkeiten

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Sturmtief mit Orkanböen fegte am Sonntag übers Stadtgebiet

Vom DWD wurde für Sonntag (10. Februar 2019) von 6.00 Uhr bis 24.00 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben.

Stadtbibliothek Durlach - Kinderbuchabteilung. Foto: cg

Kamishibai-Vorleserunden in der Bibliothek

Am Freitag, 8. Februar 2019, startet um 17 Uhr wieder die beliebte Vorleserunde „Kamishibai“ in der Stadtteilbibliothek Durlach.

Dornwaldhexen Durlach. Foto: pm

Mit den Dornwaldhexen Hexenmasken basteln

Die Dornwaldhexen Durlach veranstalten am Samstag, 16. Februar 2019, im Scheck-In Center in Durlach ihr Hexenmasken-Basteln.

Blau-Weisse Kurzweiligkeit. Foto: hjt

Blau-Weisse Kurzweiligkeit

Am Samstag (2. Februar 2019) fand in der Begegnungsstätte Grötzingen die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Blau Weiss Durlach 1951 eV statt.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mit Lkw Unfälle verursacht und geflüchtet

Eine 39-Jährige und einen 35 -Jährigen konnte die Polizei am frühen Dienstagmorgen (5. Februar 2019) auf einem Parkplatz der Straße des Roten Kreuzes vorläufig festnehmen.

Katja Wittemann, „Zustand nach Seitenwind“, Kreide, Packpapier, 13x13 cm. Foto: zettzwo

„Ecken und Kanten“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Geometrisch betrachtet ist die Ecke ein Punkt durch das Aufeinandertreffen von Linien, die Kante eine Linie beim Aufeinanderstoßen von Flächen.

Präsentiert die Fälle: Moderator Rudi Cerne. Foto: Nadine Rupp/ZDF

„Aktenzeichen XY...ungelöst“: Überfälle auf Durlacher Wettbüro in TV-Sendung

Mit insgesamt drei Fällen ist das Polizeipräsidium Karlsruhe am kommenden Mittwochabend (6. Februar 2019) in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ vertreten.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Hund reißt Reh im Gewann Bergwald-Wolfartsweierer Wald

Ein wildernder Hund hat am Sonntagmorgen (3. Februar 2019) im Gewann Bergwald-Wolfartsweierer Wald ein Reh angefallen und schwer verletzt.

Von wegen Fußgängerzone. Foto: jow/wobla

„Kein Armutszeugnis, sondern eine Bankrotterklärung“

Mit einem interfraktionellen Antrag will der Ortschaftsrat Durlach von der Stadtverwaltung ein Konzept gegen den motorisierten Individualverkehr in der Fußgängerzone einfordern.

Der Nibelungenbrunnen. Foto: cg

Totalsanierung des Nibelungenbrunnens erforderlich

Seit über 50 Jahren erfreuen sich die Menschen, die den Durlacher Schlossgarten besuchen, über die Wasserspiele des Nibelungenbrunnens im Rosengarten.

1 2 >

Gewinnen mit Durlacher.de

Zu den Aktionen