. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

7 und 7: Kulturdenkmale in Karlsruhe von 1950 bis 2000 – heute und morgen

Grafik: pm

Denkmal oder nicht? Viele Bauten, die seit den 1950er-Jahren errichtet wurden, haben mittlerweile Denkmalstatus erlangt – und ebenso viele sind in ihrer Besonderheit noch nicht erkannt und gewürdigt worden.

Als zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg und mit einer traditionsreichen Architekturschule verfügt Karlsruhe über viele höchst bemerkenswerte Bauten der Nachkriegsjahrzehnte.

Welche Karlsruher Bauten aus den Jahren 1950 bis 2000 sind wegen ihrer baulichen Qualität auch für die Zukunft zu bewahren? Wo verstecken sich architektonische Leistungen, die der öffentlichen Wahrnehmung oft nicht bewusst sind?

Heute gibt es in der Karlsruher Denkmalliste bereits mehr als anderthalb Hundert Eintragungen aus den fünf Nachkriegsjahrzehnten. Doch das Nachdenken geht immer weiter – die Ausstellung stellt deshalb sieben Karlsruher Kulturdenkmale aus dieser Zeit vor und stellt ihnen sieben weitere qualitätvolle Bauwerke gegenüber, die vielleicht einmal Kulturdenkmale werden könnten.

Weitere Informationen

Ein Ausstellungsprojekt des Architekturschaufensters und des Landesamts für Denkmalpflege:
7. bis 27. September 2019
Architekturschaufenster e.V., Waldstraße 8

Vernissage am 10. September 2019, 19 bis 21 Uhr, mit einem Vortrag von Dr. Clemens Kieser, Landesamt für Denkmalpflege.

Tag des Offenen Denkmals am 8. September 2019 – Führungen mit Dr. Clemens Kieser, Landesamt für Denkmalpflege.

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Turmberglauf geht ins 27. Jahr – jetzt anmelden

Am Samstag, 5. Oktober 2019, geht der Durlacher Turmberglauf in die 27. Auflage.

IKEA Karlsruhe feiert Richtfest – Eröffnung im Sommer 2020 geplant

Heute wurde der Richtkranz an der Durlacher Allee für das 54. deutsche IKEA Einrichtungshaus aufgezogen.

Tram 1 macht Platz für verkaufsoffenen Sonntag in Durlach

In Durlach findet am 15. September 2019 der verkaufsoffener Sonntag statt. Daher wird der Straßenbahnverkehr in der Durlacher Altstadt eingestellt.

Enkeltrickbetrug dank aufmerksamem Bankmitarbeiter in Durlach verhindert

Am Dienstag (10. September 2019) waren zum wiederholten Mal Enkeltrickbetrüger aktiv – dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters blieben die Gauner im...

Kellerbrand in der Ellmendinger Straße

Am Dienstagabend (10. September 2019) wurde die Feuerwehr um 19.22 Uhr zu einem Einsatz nach Durlach-Aue gerufen.

Semesterbeginn bei den „jungen alten“: Vorträge und Gespräche über interessante und aktuelle Themen

Am Mittwoch, 18. September 2019, beginnt das Herbstsemester der „jungen alten“, dem Bildungsprogramm der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe...

„Durlach lebt...“ – Verkaufsoffener Sonntag 2019 mit vielen Aktionen in Durlach

Ein Tag für die ganze Familie: Einkaufsbummel in der Durlacher Innenstadt, Weinfest, Durlacher Kerwe, Markt der Möglichkeiten, Kindertag im...

Außergewöhnlicher Schienenverkehr auf der Durlacher Allee

"PKW im Hochgleis" - auf der Durlacher Allee ging am Donnerstagabend (5. September 2019)auf den Gleisen zwischen Karlsruhe und Durlach nichts mehr.

Räuberischer Diebstahl in Durlacher Einkaufsmarkt

In einem Einkaufsmarkt in der Tiengener Straße kam es am Samstagabend (31. August 2019) zu einem räuberischen Diebstahl.

24. Markt der Möglichkeiten 2019

Mitten im Herzen von Durlach findet auf dem Marktplatz erneut der 24. „Markt der Möglichkeiten“ am Sonntag, 15. September 2019, von 13 bis 18 Uhr...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de