. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wissenswertes rund um das Thema Fahrkarten

Ticket-Arten und Fahrpreise werden bei der KVV-Schulung für Senioren besprochen. Foto: cg

KVV bietet im September und Oktober 2019 wieder Schulungen für Senioren an.

Wie gelange ich am Fahrkartenautomaten am einfachsten zu meiner gewünschten Fahrkarte? Was muss ich beachten, wenn ich zum Kauf eines Tickets auf mein Smartphone zurückgreifen will?
Antworten auf diese und viele weitere Fragen kann man bei sechs neuen Fahrkartenschulungen für Senioren erhalten, die im September und Oktober vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) angeboten werden.

An folgenden Terminen werden neue Schulungen angeboten: Montag, 2. September 2019, Montag, 16. September 2019, Dienstag, 1. Oktober 2019, sowie Mittwoch, 2. Oktober 2019. Bei den Schulungen können interessierte Senioren jeweils von 13.30 Uhr bis 17 Uhr Wissenswertes rund um das Thema Fahrkarten erfahren und sich mit ihren individuellen Anfragen gerne direkt an Norbert Kleinlercher vom KVV wenden. Die Schulungen finden in den Räumen des Karlsruher Informationspavillons „K.“ nahe dem Badischen Staatstheaters statt.

Wer sich mehr dafür interessiert, über welche digitalen Vertriebswege man via Smartphones am schnellsten zur richtigen Fahrkarte gelangt, sollte sich zusätzlich die beiden Schulungstermine Donnerstag, 5. September 2019, und Dienstag, 24. September 2019, im Kalender vormerken. Auch an diesem Tag können Senioren viel Wissenswertes rund um den Fahrkartenkauf erfahren. Der Schwerpunkt liegt bei diesen beiden Schulungen jedoch auf der Erläuterung der Apps, die den Kunden hierfür zur Verfügung stehen. Auch diese Schulungen finden im Karlsruher Informationspavillon „K.“ statt. Beginn ist um 13.30 Uhr. Die Teilnehmer werden gebeten, ihr Smartphone mitzubringen und sollten sich in puncto Smartphone-Nutzung bereits gut auskennen.

Weitere Informationen

Für alle drei Termine ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl pro Schulung auf 35 Personen begrenzt ist. Wer sich für das Angebot interessiert, kann sich direkt im „K.“ unter Telefon 0721 / 133-5577 anmelden. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos.

Wichtiger ergänzender Hinweis

Während in den vergangenen Jahren auch Schulungen für Gruppen angeboten wurden, richten sich die genannten Schulungen für Senioren gezielt an Einzelpersonen. Wer gerne für eine größere Gruppe ab 15 Personen eine individuelle Fahrkartenschulung vereinbaren möchte, kann ebenfalls unter der genannten Telefonnummer einen zusätzlichen Termin vereinbaren.

Nahverkehr auf Durlacher.de

von kvv veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Die digitalste Tourist-Information Europas eröffnet ihre Tore in Karlsruhe

Interactive-Table, Digital-Marketplace, Audio-Shower und Social-Wall: Willkommen in der modernsten Tourist-Information Europas. Mitten im Herzen der...

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de