. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wald- und Naturgrabfelder entstehen auf Bergfriedhof

Bergfriedhof Durlach. Foto: cg

Durlacher Betriebe bei nachhaltiger Anlage eingebunden / Gemeinsame Pflege gesichert.

Die Einrichtung eines Waldgräberfeldes auf dem Durlacher Bergfriedhof nimmt konkrete Züge an. Das Vorhaben ist eine Reaktion auf die steigende Nachfrage nach naturnahen Bestattungsflächen und der Möglichkeit, unter einem Baum bestattet zu werden. Wie erwünscht schlicht, werden entsprechende Flächen bei vorhandenen Bäumen sowie Neupflanzungen von Buche und Ahorn konzipiert. Bei den Grabzeichen hat die Nachhaltigkeit höchste Priorität, weshalb ausschließlich regional gefertigte Grabsteine zum Einsatz kommen sollen und solche, die bereits an anderer Stelle Verwendung fanden.

Zwei Durlacher Steinmetzbetriebe sind hierzu eingebunden, der ausführende Garten- und Landschaftsbaubetrieb hat bereits die Erschließungswege fertiggestellt. Alles in Verantwortung des Durlacher Stadtamts sowie des städtischen Friedhofs- und Bestattungsamts (FBA), beide erteilen Interessierten nähere Auskünfte. Das FBA geht im Herbst, wenn das Angebot auch bereits nutzbar sein soll, mit örtlichen Friedhofsgärtnereien die gärtnerische Anlage an.

Ferner geplant ist ein Naturgrabfeld am oberen Eingang des Friedhofs - für den kommenden Winter oder das Frühjahr 2020. Der Schwerpunkt soll dort dann auf Blühflächen samt Insektenhotel und dergleichen mehr liegen. Hierbei beteiligt: die Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner, welche auch für eine einheitliche Pflege des Waldgräberfeldes sorgt. Die Angehörigen, ein weiterer Aspekt, sind damit nicht zur persönlichen Pflege verpflichtet, können aber persönlichen Grabschmuck platzieren.

Weitere Informationen

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

von pia veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Zeugen gesucht: Karlsruher Marktplatz mit Öl beschmiert

Mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz einer Verunreinigung in der Karlsruher Innenstadt.

E-Tretroller ab sofort auch in Durlach zum Leihen

Der E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI hat sein Geschäftsgebiet im Karlsruher Osten erweitert. Nun stehen auch in der Markgrafenstadt die...

Durlach: Kompletter Zigarettenautomat geklaut

In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (5. Dezember 2019) ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der...

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Die digitalste Tourist-Information Europas eröffnet ihre Tore in Karlsruhe

Interactive-Table, Digital-Marketplace, Audio-Shower und Social-Wall: Willkommen in der modernsten Tourist-Information Europas. Mitten im Herzen der...

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de