Begleitprogramm zum großen Brand

Der große Brand von 1689

Das Pfinzgaumuseum bietet begleitend zur Ausstellung „Der große Brand von 1689“ bis zum 7. Februar 2010 ein abwechslungsreiches Programm für seine Besucherinnen und Besucher an.

Dazu zählt auch die Führung am Sonntag, 30. August 2009, um 11 Uhr mit Dr. Anke Mührenberg. Der Eintrittspreis beträgt einen Euro, ermäßigt 50 Cent.

Das Museum kann samstags von 14 bis 17 Uhr, sonntags von 10 bis 17 Uhr besucht werden. Außerhalb der Öffnungszeiten können Führungen unter der Telefonnummer 0721/133-4222 (Mail: anke.muehrenberg(at)kultur.karlsruhe.de) abgesprochen werden. Das Kulturamt bietet diesen Service auch in französischer Sprache an (Telefonnummer 0721/133-4232, Mail: lisa.brackmann(at)kultur.karlsruhe.de).

Pfinzgaumuseum Durlach auf www.durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr
Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Turmbergterrasse ab 30. Mai wieder geöffnet

Zum Pfingstwochenende ist ab 30. Mai 2020 die Turmbergterrasse wieder offen.

mehr
Ab Juli gehört die „Brötchentaste“ in Mühlburg und Durlach der Vergangenheit an. Foto: cg

Tschüss, Brötchentaste!

Nun ist es offiziell: Der Gemeinderat hat am gestrigen Dienstag (26. Mai 2020) die Satzung zur Änderung der Karlsruher Parkgebührensatzung und damit...

mehr