. .
Sie sind hier:  Freizeit & Kultur  >  Veranstaltungen  >  Theater, Literatur & Film  >  Durlacher Lesesommer
Durlacher Lesesommer. Foto: cg

Kontaktdaten

Stadtteilbibliothek Durlach
Ruth Schneider
Karlsburg
Pfinztalstraße 9
76227 Karlsruhe
Tel. 0721 / 133-4266

Veranstalter

Stadtamt Durlach

Stadtteilbibliothek Durlach

Durlacher Buchhandlungen

Getränke:
Stadtamt Durlach / Abteilung Gartenbau

Durlacher Lesesommer

Der lauschige Schlossgarten der alten Markgrafenstadt bildet den grünen Rahmen für literarische Häppchen ganz persönlicher Art. Durlacher Bürgerinnen und Bürger lesen an drei aufeinanderfolgenden Abenden aus ihren Lieblingsbüchern. So individuell wie die Mitwirkenden fällt daher auch das bunt gemischte Leseprogramm aus.

Die Veranstaltungen finden jeweils um 19.30 Uhr im Durlacher Schlossgarten statt. Bei Regen wird in den Festsaal der Karlsburg ausgewichen. Für Getränke sorgt die Abteilung Gartenbau des Durlacher Stadtamtes. Der Eintritt ist frei.

2019

Der Durlacher Lesesommer findet 2019 zum zehnten Mal statt. Vom 30. Juli bis 1. August 2019 darf ab 19.30 Uhr im Schlossgarten Durlach vorgelesen, zugehört und geschmökert werden. Die Leseabende gehen jeweils bis ca. 21.30 Uhr. Alle die älter als 16 Jahre sind und Lust haben als Vorleserin oder Vorleser aufzutreten, können sich noch bis einschließlich Montag, 1. Juli 2019, dafür bewerben.

Kinder-Lesesommer: In diesem Jahr kommen erstmals auch junge Leserinnen und Leser auf ihre Kosten. An allen drei Veranstaltungstagen wird von 17 bis 18.30 Uhr ein Kinder-Lesesommer für Kinder im lesefähigen Alter angeboten. Neben einem Bücher-Picknick, bei dem selbst vorgelesen werden darf, werden die Kinder spannende Geschichten zu hören bekommen und auch die Möglichkeit haben selbst kreativ zu werden. Eine Anmeldung zum Kinder-Lesesommer ist nicht erforderlich.

Dienstag, 30. Juli 2019

Eröffnung des 10. Durlacher Lesesommers
Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Dr. Susanne Asche, Leiterin des Kulturamtes Karlsruhe

Bürgermeister Dr. Albert Käufl ein liest:
Ferdinand von Schirach: Schuld

Dr. Susanne Asche liest:
Philipp Blom: Die zerrissenen Jahre 1918–1938

Karina Langeneckert liest:
Susan Abulhawa: Während die Welt schlief

Sieglinde Ellgering liest:
Maxim Leo und Jochen Gutsch: Es ist nur eine Phase, Hase

Alexander Kempf liest:
Uwe Timm: Der Freund und der Fremde

Mittwoch, 31. Juli 2019

Ursula Baldauf liest:
Brigitte Glaser: Bühler Höhe

Cordula Sailer liest:
Lucas Vogelsang und Joachim Król: Was wollen die denn hier?

Nikolai Ditzenbach liest:
Dante Alighieri: Die göttliche Komödie

Wolfgang Semmler liest:
Karsten Dusse: Achtsam morden

Anna Fath liest:
Emily Brontë: Sturmhöhe

Donnerstag, 1. August 2019

Susanne Hilz-Wagner liest:
Susanne Asche und Olivia Hochstrasser: Durlach: Staufergründung, Fürstenresidenz, Bürgerstadt

Jürgen Geisler liest:
Werner Lansburgh: Strandgut Europa: Erzählungen aus dem Exil 1933 bis heute

Pauline Raux-Defossez liest:
Emma Donoghue: Raum

Ulrike Garrels liest:
Dora Heldt: Jetzt mal unter uns…

Christian Lundbeck liest:
Gerhard Engelsberger: Seligen Schlaf

Zusatzangebot: Kinderlesesommer

17.30 bis 18.30 Uhr

Eintritt frei

Weitere Informationen

Stadtteilbibliothek Durlach auf Durlacher.de

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de