Betrunkener Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Mit über 2 Promille ist am Donnerstagmorgen (18. März 2021) ein 53-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Ottostraße unterwegs gewesen.

 

Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr der 53-Jährige gegen 09.40 Uhr mit seinem Pkw auf der Ottostraße in Richtung Durlach. Bei einem zuvor getätigten Einkauf in einem Getränkemarkt fiel der betrunkene Autofahrer einem Kunden auf. Die daraufhin alarmierte Polizei konnte den 53-Jährigen kurz darauf stoppen und kontrollieren. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutentnahme an und nahmen den Führerschein des Mannes in Verwahrung.

Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach