Bergwald: Betrunkener Autofahrer gestoppt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Mit über zwei Promille ist am Sonntagabend ein betrunkener Autofahrer im Bergwald aus dem Verkehr gezogen worden.

Gegen 19.55 Uhr fiel der 21-jährige BMW-Fahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise, Verkehrsteilnehmern auf. Durch die alarmierte Streife konnte der Fahrer im Bereich der Elsa-Brändström-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bereits beim Herantreten an den BMW konnten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem jungen Mann feststellen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,1 Promille. Daraufhin musste er die Beamten mit auf das Revier begleiten. Dort wurde ihm erst einmal eine Blutprobe durch einen Arzt abgenommen.

Seinen Führerschein händigte er freiwillig den Polizisten aus. Der junge Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach