Unfallflucht auf der Autobahn - Polizei sucht Zeugen

A5 bei Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

A5 bei Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Stark beschädigt wurde ein Pkw bei einem Unfall auf der Überleitung der Autobahn 8 auf die Autobahn 5 Richtung Frankfurt am Donnerstagvormittag (22. April 2021).

Ein Autofahrer befuhr mit seinem Fahrzeug gegen 9.30 Uhr die A8 von Karlsbad kommend in Fahrtrichtung A5. Er fuhr auf dem rechten der Fahrstreifen. Nach Angaben des Geschädigten wurde er unvermittelt von einem links neben ihm fahrenden blauen VW-Bus abgedrängt. Er kam dann wohl beim Ausweichen nach rechts von der Fahrbahn ab, und prallte nach Überqueren des Seitenstreifens frontal in die Böschung auf Höhe der Behelfsausfahrt nach KA-Wolfartsweier. Glücklicherweise wurde der Mann nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro.

Es kam wohl zu keiner Berührung zwischen dem blauen VW-Bus und dem Passat des Geschädigten.

Weitere Informationen

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Diese können sich mit der Verkehrspolizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/944844 in Verbindung setzen.

Polizeirevier Durlach