37-Jährige bei Autounfall leicht verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos verletzte sich am Dienstagmittag (20. Oktober 2020) eine 37-jährige Pkw-Lenkerin leicht.

Laut ersten Angaben fuhr ein 79-jähriger Autofahrer gegen 14.05 Uhr auf der Pfinzstraße vom Turmbergstadion her und wollte an der Einmündung Pfinzstraße/Blumentorstraße nach links abbiegen. Dabei übersah er wohl die auf der Blumentorstraße fahrende Frau. Während die 37-Jährige leichte Verletzungen davontrug, blieb der 79 Jahre alte Pkw-Fahrer unverletzt.

Der gesamte Unfallschaden wird auf 7.500 Euro geschätzt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach