. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

10. Durlacher Jubiläums-Kommissionsflohmarkt

10. Durlacher Jubiläums-Kommissionsflohmarkt. Foto: om

Alles vom Baby bis zum Kind. Fotos: om

„Alles vom Baby bis zum Kind“ findet am 17. März 2018 statt | Erlös geht an den Kindernotarztwagen Karlsruhe

Am Samstag, den 17. März 2018, findet zum 10. Mal der Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles vom Baby bis zum Kind“ von 10 bis 13 Uhr im Christkönighaus in der Kanzlerstraße 5 in Durlach statt. Für Schwangere mit einer Begleitperson ist das Gemeindehaus gegen Vorlage des Mutterpasses bereits ab 9 Uhr geöffnet.

Zum kleinen Jubiläum (5 Jahre – 10 Flohmärkte; bisher wurden 16.000 Euro an verschiedene Kinderhilfsorganisationen gespendet) bietet das Orga-Team besondere Aktionen an. Ein Drehorgelspieler sorgt u. a. bei trockenem Wetter für Unterhaltung. Außerdem können sich die Besucher auf ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen wie Anbieterplätze und Früheinkäufer-Tickets freuen.

Vor oder während des Einkaufes können sich die Gäste im PuP-Café von der Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen, Waffeln, Wienerle sowie alkoholfreien Getränken zu moderaten Preisen verwöhnen lassen.

Der Erlös geht diesmal an den Kindernotarztwagen Karlsruhe (Kinder-NEF) des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Karlsruhe e.V. Es ist ein Notarztwagen für verletzte oder erkrankte Kinder - besetzt mit einem Kinderarzt und einer Fachkinderkrankenschwester. Karlsruhe ist mit München und Speyer eine von nur drei Städten bundesweit, die einen Kindernotarztwagen besitzen. Seit 2003 wird das Projekt in Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe (Kinder-, Jugend- und Frauenklinik) betrieben. Einsatzgebiet ist der Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Das Fahrzeug, ausgestattet mit Material speziell für kleinere Patienten sowie einem Teddy, ist ein Pkw aber kein Transportfahrzeug. Die Finanzierung erfolgt über Spendengelder; Krankenkassen beteiligen sich nicht an den Kosten. Die Anschaffung des Fahrzeugs war allerdings nur über eine größere Investition des DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. möglich. Die Alarmierung erfolgt über die Rettungsleitstelle unter der Notrufnummer 112.

Mittlerweile sind sämtliche Anbieternummern vergeben. Auf die Besucher warten über 10.000 Artikel (Babysachen, Kinder- sowie Schwangerschaftskleidung, Spielsachen, Bücher, Fuhrpark,…). Das Ehrenamtlichen-Team des Durlacher Kommissionsflohmarktes ist hoch motiviert und freut sich über zahlreiche Gäste in unserem liebevoll umgestalteten „Kaufhaus“ auf zwei Ebenen sowie mit Zelten vergrößerten Außenbereich.

Fotos

von pm veröffentlicht am 02.03.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Altstadtfest. Grafik: pm

Durlacher Altstadtfest 2018 – Vorbereitungen sind in vollem Gange

Am 13. und 14. Juli 2018 wird das beliebte Durlacher Altstadtfest zum 42. Mal gefeiert.

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“ Foto: pm

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“

SWR1 Pfännle kommt am 16. September 2018 nach Durlach.

(v.l.) MGG-Schulleiter Joachim Inhoff, Nour Alloch, Andreas Bayer, Carla Schinzel, Rojan Akyol, Valerija Piplica, Dr. Hildegund Brandenburg (Bürgerstiftung) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Kalender des Markgrafen-Gymnasiums zeigt „Durlach im Wandel der Zeit“

Fünf Schülerinnen und Schüler möchten in ihrem Seminarkurs den Durlachern die facettenreiche...

Tolle Leistung: Mia (links) belegte den ersten Platz beim Bundespreis 2018 der Nachwuchsbüttenredner. Foto: pm

Mia Eichsteller von der KaGe 04 Durlach gewinnt Nachwuchspreis der Büttenredner

Beim Wettbewerb der Jugend des Bundes Deutscher Karneval (BDK-Jugend) um den 2. Bundespreis der...

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor. Foto: cg

„Rettet das Durlacher Torwächterhaus!“ – Online-Petition gestartet

Die Online-Petition gegen den Abriss des alten Torwächterhauses in der Ochsentorstraße soll sich an...

Astrofotograf Gernot Meiser gelang am 16. Juni auf dem Turmberg diese Aufnahme. Der Meteor wurde insbesondere in Belgien, aber auch in Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland gesichtet. Foto: Gernot Meiser

Galaktischer Start für das PLANETARIUM Durlach

Bei der voll besuchten Vernissage am Donnerstagabend (14. Juni 2018) wurde das Rätsel um den...

Neue Schilder an Eigentümer übergeben (v.l.): Renate Hauck, Gerda Schneider und Peter Güß. Foto: Knopf

Gedächtnis der Durlacher Häuser

Bereits zur dritten „Schilder-Aktion“ lud unlängst Gerda Schneider in ihr Haus in der Zunftstraße...

Orgelfabrik Durlach – heute eine Kulturstätte. Fotos: cg

Mit der Orgel durchs All im PLANETARIUM Durlach

Beim großen Finale des Planetarium Durlach werden wohl zum ersten Mal seit über 80 Jahren wieder...

Basketballplatz beim Feuerwehrspielplatz. Foto: hw

Wo ist der Basketballkorb?

Seit Anfang Juni 2018 fehlt der Basketballkorb am Feuerwehrspielplatz und wird sehr wahrscheinlich...

Eine Sanierung des Pflasters im Durlacher Altstadtring wird zunehmend dringlicher. Fotos: cg

Straßennetz in Durlach: kein akuter Sanierungsbedarf

Ein Problem könnte die schwierige Suche nach geeigneten Baufirmen werden.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de