. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anfrage der CDU Durlach zur medizinischen Notfallversorgung

Die Paracelsus-Klinik in Durlach soll Ende Februar 2018 schließen. Foto: pm/Archiv

Die Paracelsus-Klinik in Durlach soll Ende Februar 2018 schließen. Foto: pm/Archiv

Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Schließung der Durlacher Paracelsus-Klinik hat die CDU Durlach eine Anfrage zur medizinischen Notfallversorgung und der stationären Behandlung der Bürgerinnen und Bürger in Durlach und Umgebung auf den Weg in den Ortschaftsrat gebracht.

Für Durlach, als größten Stadtteil von Karlsruhe, sowie für die umliegenden Gemeinden, stelle die Schließung der Paracelsus-Klinik einen erheblichen Einschnitt in das medizinische Versorgungswesen dar, so die CDU in ihrer Mitteilung vom 22. Januar 2018.

„In diesem Zusammenhang möchten wir wissen, wie man sich als Stadt zu der nun aktuell eingetretenen Situation der Klinikschließung stellt und welche Maßnahmen erforderlich sind, um eine medizinische Notfallversorgung, als auch eine stationäre Behandlung, zu gewährleisten“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Michael Griener die Anfrage.

Zudem müssten die Menschen darüber aufgeklärt werden, wie es um die Notarztwagen, die bisher ihren Standort an der Klinik hatten, zukünftig bestellt sei, oder ob sich die Menschen zukünftig mit längeren Wartezeiten bis zum Eintreffen eines Notarztes abfinden müssten.

„Wir erwarten und fordern, dass mit einem ersten Schritt der Notarztwagenstützpunkt in Durlach grundsätzlich erhalten bleibt. Hierzu würde sich sicherlich der Rettungswagenstützpunkt in der Pforzheimer Straße anbieten“, führt der Vorsitzende der CDU Durlach, Dirk Müller, weiter aus.

von cdu/cg veröffentlicht am 23.01.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auf dem Durlacher Marktplatz wurde von der Fastnacht Abschied genommen. Fotos: cg

Durlach beerdigt die Fastnacht

Am Abend des Faschingdienstags wird in Durlach die Fastnacht anständig beerdigt. Die Narren treffen...

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Es wird wieder sportlich am Turmberg

Nach einer sorgfältigen Revision und Prüfung aller Funktionen wird der „Turmbergomat“ am Durlacher...

Feier- oder Saufmeile? Die Pfinztalstraße im Bereich Rathaus vor dem Umzug. Foto: cg

Durlacher Fastnachtsumzug 2018: Polizei zieht Bilanz

Den Umzugsweg in Durlach säumten am Sonntagnachmittag ca. 60.000 Zuschauer.

Informationsveranstaltung in der Paracelsus-Klinik. Foto: pm

Arbeitgeber bemühen sich um Paracelsus-Mitarbeiter

Erfolgreiche Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit in der Durlacher Paracelsus-Klinik.

Stau auf der A 5 bei Durlach. Foto: cg

„Staustadt Karlsruhe“ – Stadtverwaltung relativiert INRIX-Studie

Laut INRIX gehörte 2017 die B 3 (Rang 3) und die A 5 (Rang 5) im Bereich Karlsruhe zu den zehn...

Renate Achtmann bei der Übergabe des Defibrillators an Thomas Dueck (Mitte) und Holger Hirsch (r.) vom Stadtamt Durlach im Beisein von Jochen Wackershauser (1. Vorsitzender des Fördervereins). Foto: cg

Für den Notfall: Weiherhofhalle verfügt nun über Defibrillator

Diese Woche wurden die Möglichkeiten der Notfallversorgung für Besucher, Schüler sowie Sportler der...

Baumaßnahme in der Durlacher Allee schränkt Tram- und Stadtbahnverkehr ein. Foto: vbk

Baumaßnahme in der Durlacher Allee schränkt Tram- und Stadtbahnverkehr ein

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Durlacher Allee kommt es in den Fastnachtsferien 2018 zu...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugensuche: Mit Messer verletzt

Ein 19-Jähriger gibt an, er sei am Samstag (27. Januar 2018) gegen 1.30 Uhr an der Haltestelle...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de