. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Keine staubtrockene Polit-Veranstaltung: „WahlCasino“ des Stadtjugendausschuss zur Bundestagswahl

Wählen gehen! Grafik: cg

Grafik: cg

Am 24. September 2017 wird der Deutsche Bundestag neu gewählt. Damit sich Erstwähler sowie interessierte Jugendliche ein Bild von den Kandidaten sowie deren Parteiprogrammen machen können, lädt der Stadtjugendausschuss (stja) e. V. zum „WahlCasino“ am Montag, 18. September ,17.30 Uhr, ins jubez ein.

Junge Menschen können sich dort informieren und mit den Kandidaten diskutieren. „Das Vorbereitungsteam hat sich einiges einfallen lassen, damit es nicht zu einer staubtrockenen Polit-Veranstaltung wird“, betont stja-Jugendverbandsreferentin Barbara Ebert.

Nach einer „Eisbrecherrunde“, in der auch Persönliches von den Bewerbern zu erfahren ist, wird es um Aussagen in den Wahlprogrammen gehen. In Interviews zu jugendrelevanten Themen werden Vertreter von politischen Jugendorganisationen mit den Politikern ins Gespräch kommen. Für Publikumsfragen ist ebenfalls genügend Zeit eingeplant. Eingeladen wurden alle Parteien, die im Karlsruher Gemeinderat vertreten sind und Direktkandidaten oder eine Landesliste stellen.

Zugesagt haben ihre Teilnahme von den Kandidaten Parsa Marvi (SPD), Sylvia Kotting-Uhl (Grüne), Michel Brandt (Linke), Michael Theurer (FDP), Stefan Glause (Die Partei). Die CDU wird vertreten von Kreisgeschäftsführer Nicholas Zippelius, die AfD von Stadtrat Paul Schmidt und die Piraten von Stadtrat Erik Wohlfeil.

Weitere Informationen

Sonderseite zur Bundestagswahl 2017 auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 13.09.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Hallo, ich bin Albus!“ Foto: pm

BeoNetzwerk stellt digitalen Berufefinder „Albus“ vor

Seit Januar 2018 unterstützt das Berufsorientierungsprojekt BeoNetzwerk des Stadtjugendausschuss...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Im Sommer wieder Blick in die Sterne – Gernot Meiser erneut zu Gast

Der Durlacher Sommer 2018 hat mehr als fünf Sterne – zumindest im PLANETARIUM Durlach. Vom 14. Juni...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Planungen für Aue laufen

Mit niveaugleichen Mischflächen will die Stadtverwaltung die Verkehrsproblematik in den engen...

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Mitmachen beim Frühjahrsputz

Anmeldungen für 12. Dreck-weg-Wochen ab sofort möglich.

Aktuell wird von einem Räumungsradius von 300 Metern ausgegangen. Grafik: pol / Kartendaten: OpenStreetMap

Bombe auf Fiduciagelände gefunden - Entschärfung läuft

Bei Bauarbeiten auf dem Fiducia-Gelände in Karlsruhe-Durlach wurde am 20. Februar 2018 eine...

Musikforum Durlach. Foto: cg

Musikforum Durlach: Benefizkonzert in der Kirche St. Stephan in Karlsruhe

Die Bläserphilharmonie Durlach des Musikforums Durlach spielt am Sonntag, 25. Februar 2018, um 15...

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Es wird wieder sportlich am Turmberg

Nach einer sorgfältigen Revision und Prüfung aller Funktionen wird der „Turmbergomat“ am Durlacher...

Feier- oder Saufmeile? Die Pfinztalstraße im Bereich Rathaus vor dem Umzug. Foto: cg

Durlacher Fastnachtsumzug 2018: Polizei zieht Bilanz

Den Umzugsweg in Durlach säumten am Sonntagnachmittag ca. 60.000 Zuschauer.

Informationsveranstaltung in der Paracelsus-Klinik. Foto: pm

Arbeitgeber bemühen sich um Paracelsus-Mitarbeiter

Erfolgreiche Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit in der Durlacher Paracelsus-Klinik.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de