. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Schafe auf dem Radweg

Die Ausreißer konnten wohlbehalten eingefangen werden. Foto: pm

Die Ausreißer konnten wohlbehalten eingefangen werden. Foto: pm

Am Montagmorgen (11. September 2017) gegen 8.00 Uhr entwischten 15 Schafe aus ihrer Herde und machten sich auf dem Radweg von Durlach in Richtung Grünwettersbach aus dem Staub.

Unter ihnen befanden sich nachweislich zwei schwarze Schafe, denen die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Durlach jedoch keine Leitfunktion nachweisen konnten. Durch behutsames Verhalten und gutes Zureden gelang es den Polizisten, die Tiere unversehrt wieder in Richtung ihrer Weide zu treiben. Ein provisorisch errichteter Zaun diente sodann als Gewahrsam, bis der Schäfer die Ausreißer wieder in seine Obhut nehmen konnte.

Weitere Informationen

Polizei auf www.durlacher.de

von pol veröffentlicht am 12.09.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

117. Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Am Samstag, 23. September 2017 von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und...

Durlacher Kulturszene im Gespräch. Foto: cg

Durlacher Kulturszene im Gespräch

Status Quo und Zukunftsplanung auf dem Tisch.

Durlacher Altstadtfest. Fotos: cg

Durlacher Altstadtfest findet 2018 später statt

Die Vollversammlung der ARGE Durlacher Altstadtfest hat am Montag (11. September 2017) den Termin...

Die Originalstatue vom „Karle mit de Dasch“ steht im Pfinzgaumuseum. Fotos: cg

Im Pfinzgaumuseum wird Stadtgeschichte und -gegenwart lebendig

Das Pfinzgaumuseum ist ein lebendiges Stadt(teil)museum und setzt sich mit der Kultur- und...

Wählen gehen! Grafik: cg

Eröffnung des zentralen Briefwahlbüros zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 sind in Karlsruhe über 208.000 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stimme...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de