. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Verkaufsoffener Sonntag 2017 mit vielen Aktionen in Durlach

Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen in Durlach. Fotos: cg

Fotos: cg

Für jeden etwas: Einkaufsbummel, Kerwe, Weinfest, Markt der Möglichkeiten und Kindertag im Pfinzgaumuseum.

Die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. hat für den Verkaufsoffenen Sonntag am 17. September 2017, 13 bis 18 Uhr, wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm erstellt. Eingerahmt wird der Tag von weiteren Veranstaltungen, die zu einem unterhaltsamen Bummel durch Durlach einladen.

Schon am Freitagabend, 15. September 2017, beginnt die Durlacher Kerwe vor der Karlsburg, die bereits seit 2002 vom Schaustellerverband Karlsruhe e.V. veranstaltet wird. Ihre Tradition besteht seit über 400 Jahren. Die Eröffnung findet um 19 Uhr mit einem Fassanstich durch Vertreter des Stadtamts Durlach statt. Neben zahlreichen anderen Aktivitäten wird auf dem Schlossplatz ein Vergnügungspark mit Kinderkarussell aufgebaut werden. Als kulinarische Spezialitäten werden unter anderem Durlacher Kartoffelwurst mit Schinkenkraut sowie Ungarische Langos angeboten.

Am Samstag und Sonntag wird auf dem Saumarkt das traditionelle Weinfest veranstaltet, und am Sonntag sind auf dem Marktplatz die Stände für den Markt der Möglichkeiten aufgebaut. Im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg findet am Sonntag, 17. September 2017, von 11 bis 18 Uhr der alljährliche Kindertag statt.

Einkaufserlebnis in der Durlacher Altstadt

Der verkaufsoffene Sonntag wird von zahlreichen Attraktionen begleitet, die zwischen 13 und 18 Uhr zum Teil in den Geschäften selbst stattfinden und zum Teil auf den Straßen und Plätzen der Durlacher Altstadt verteilt sind. Die Pfinztalstraße wird vor Rokoko von Blumen Mosch geschmückt werden.

Bei Deco and Dreams können Besucher Prosecco, Wein und Feinkost verkosten. Am Schlossplatz stellt das Sanitätshaus Behm E-Mobile aus und es gibt einen Rabatt von 15 % auf Schuhe. Vor der Löwenapotheke können Kinder bei den Dornwaldhexen Durlach Hexenmasken basteln und eine Tombola ist aufgebaut. In der Löwenapotheke können sich Interessierte von Nicole Metz zum Thema Ernährung beraten lassen. Zudem werden eine kostenlose Körperfettanalyse, ein Ernährungsquiz sowie ein Schatzspiel für Erwachsene und Kinder angeboten. Bei der Buchhandlung Mächtlinger können Paperbacks zum Dumpingpreis erworben werden. Optik Meißburger und Mode Rokoko haben geöffnet. Mode Nagel lädt in seine drei Durlacher Standorte ein – Damenmode mit Stil, Pfinztalstraße 52, sowie Trendmode und Herrenmode mit Stil, Pfinztalstraße 76. In allen drei Häusern wird es Sonderangebote über das gesamte Sortiment geben. Vor dem Nagel Herrenhaus Chez Claude frischen Original Elsässer Flammkuchen zubereiten. Kulinarische Besonderheiten präsentiert der Kräuterladen. Dort können diverse Spezialitäten aus dem Feinkostsortiment verkostet werden. Zudem gibt es eine Sonderaktion zum 5-jährigen Jubiläum.

Im atelier Cunstliebe in der Pfinztalstraße 90 bekommen Besucher ein Glas Sekt und können sich die Räumlichkeiten anschauen. Wolf Optik hat die Räume geöffnet, bei taschenreich Durlach erhält jeder Kunde ein Glas Honig oder Senf hübsch verpackt und die Parfümerie Stephan bietet ihren Kunden einen Sonderrabatt von 10 %. Radio-Kolbe lädt zu einer Bilderausstellung in der Werkstatt und im Hinterhof ein.

Vor der Friedrich-Realschule findet man den AOK-Gesundheitsstand. Velorep präsentiert Dreiräder für Erwachsene mit und ohne Elektroantrieb von der Firma Pfau-Tec. Das Autohaus Brenk zeigt neue Automodelle. Für die herzhafte kulinarische Bewirtung sorgt Curry and Roll. Zudem werden Crêpes zubereitet.

Fotos

Weitere Informationen

Verkaufsoffener Sonntag auf www.durlacher.de

Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben e.V. auf www.durlacher.de

Teilnehmende Geschäfte:

Rokoko – Mode und Accessoires auf www.durlacher.de

Blumen Mosch auf www.durlacher.de

Deco and Dreams & Cuvée auf www.durlacher.de

Modehaus Nagel auf www.durlacher.de

Rundum gesund Apotheken auf www.durlacher.de

Kräuterladen Durlach auf www.durlacher.de

Wolf Optik | Brillen + Kontaktlinsen + Accessoires auf www.durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am 08.09.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Ottostraße ab 5. März erneut gesperrt. Foto: cg

VBK leiten Buslinien 42 und 44 in Durlach um

Wegen der Sanierung der Fahrbahndecke ist die Ottostraße in Durlach zwischen der Maybachstraße und...

„Hallo, ich bin Albus!“ Foto: pm

BeoNetzwerk stellt digitalen Berufefinder „Albus“ vor

Seit Januar 2018 unterstützt das Berufsorientierungsprojekt BeoNetzwerk des Stadtjugendausschuss...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Im Sommer wieder Blick in die Sterne – Gernot Meiser erneut zu Gast

Der Durlacher Sommer 2018 hat mehr als fünf Sterne – zumindest im PLANETARIUM Durlach. Vom 14. Juni...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Planungen für Aue laufen

Mit niveaugleichen Mischflächen will die Stadtverwaltung die Verkehrsproblematik in den engen...

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Mitmachen beim Frühjahrsputz

Anmeldungen für 12. Dreck-weg-Wochen ab sofort möglich.

Aktuell wird von einem Räumungsradius von 300 Metern ausgegangen. Grafik: pol / Kartendaten: OpenStreetMap

Bombe auf Fiduciagelände gefunden - Entschärfung läuft

Bei Bauarbeiten auf dem Fiducia-Gelände in Karlsruhe-Durlach wurde am 20. Februar 2018 eine...

Musikforum Durlach. Foto: cg

Musikforum Durlach: Benefizkonzert in der Kirche St. Stephan in Karlsruhe

Die Bläserphilharmonie Durlach des Musikforums Durlach spielt am Sonntag, 25. Februar 2018, um 15...

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Feier- oder Saufmeile? Die Pfinztalstraße im Bereich Rathaus vor dem Umzug. Foto: cg

Durlacher Fastnachtsumzug 2018: Polizei zieht Bilanz

Den Umzugsweg in Durlach säumten am Sonntagnachmittag ca. 60.000 Zuschauer.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de