. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Ausstellung „Aquarelle“ im Seniorenclub Durlach

Ausstellung „Aquarelle“ im Seniorenclub Durlach. Grafik: pm

Grafik: pm

Am Samstag (14. Oktober 2017) eröffnen Edith und Hartmut Siemon um 17 Uhr ihre Ausstellung „Aquarelle“ im Seniorenclub Durlach.

Das Ehepaar Siemon hat, vor allem auf Reisen durch Frankreich, Großbritannien, Italien und Griechenland, Aquarelle gemalt. Auch der Raum Durlach kam dabei nicht zu kurz. Häufig sind gleiche Motive mit unterschiedlichem künstlerischem Ausdruck dargestellt. Die Ergebnisse des gemeinsamen künstlerischen Schaffens blieben in den letzten Jahren überwiegend im Privaten. Umso erfreulicher ist es, dass in Zusammenarbeit mit dem Seniorenclub Durlach nun wieder ein Gang an die Öffentlichkeit möglich wird.

Edith Siemon, vormals Lehrerin an der Pestalozzischule in Durlach, stammt aus Dorfmark / Niedersachsen, studierte an der PH Hildesheim und Karlsruhe u.a. Kunst. Sie malt seit Jahren Aquarellbilder, die meist als Reisenotizen oder Blicke in den Garten und zum Turmberg entstanden sind. Die meisten Bilder sind in Nasstechnik gemalt, lassen, obwohl sie „alla prima“ direkt vor Ort gemalt sind, in ihrer bildnerischen Umsetzung des Motivs einen größeren Abstraktionsgrad, gerade durch die fleckenartig gesetzten Farben zu.

Hartmut Siemon, vormals Architekt in der Staatlichen Hochbauverwaltung, geboren in Freiburg i. Br., aufgewachsen in Konstanz malte und zeichnete schon als Kind bzw. als Jugendlicher, meist Landschaften und historische Gebäude in der Gegend um Konstanz, am Hochrhein und in Tirol. Nach dem Studium begann er auf Reisen mit der Aquarellmalerei. Er versucht mit seiner Maltechnik, die mehr vom Zeichnen kommt, verständlich durch die Architektentätigkeit, mit Pinselstrichen zeichnerische Elemente ins Aquarellbild zu bringen und zugleich mit Farben Raumtiefe zu erzielen.

Die Ausstellung ist bis 25. November 2017 jeweils samstags von 12 bis 16 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Weitere Informationen

Seniorenclub Durlach e.V. auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 09.10.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“ Grafik: pm

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren...

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten. Foto: cg

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten

Nach 45 Jahren bürgerschaftlichem Engagement, davon 26 im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft...

Leserbriefe

Leserbrief: Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Leserbrief von Gerhard W. Kessler (Durlach) vom 18. Oktober 2017.

Untere Hub: Noch sind nicht alle erforderlichen Grundstücke im städtischen Besitz – ein Umlegungsverfahren wäre möglich. Foto: Helfer/wobla

Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Bis zur Fertigstellung des geplanten „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ werden wohl noch...

Bereits 2013 präsentierte Samuel Degen einen umfangreichen Bildbeitrag über Durlach zu „75 Jahre Zwangseingemeindung“. Foto: cg

Den Alltag in Durlach und Stupferich im Blick

Lang und intensiv hat sich der Bildautor Samuel Degen mit den Orten Stupferich und Durlach...

Ausstellung „Vor dem Schneefall“ im Rathausgewölbe. Grafik: pm

„Vor dem Schneefall“

„Vor dem Schneefall“ ist der Titel einer besonderen Ausstellung, die im Rathausgewölbe in Durlach...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger rufen vermehrt an

Auch am Donnerstag (12. Oktober 2017) haben erneut falsche Polizeibeamte und Trickanrufer durchweg...

Bürgerforum der BÜGDA (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, 1. Vorsitzender Christian Sturm, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel. Fotos: cg

Bürgerforum diskutierte aktuelle Durlacher Themen

Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017, veranstaltete die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue (BÜGDA)...

Musikalischer Spaß vom Feinsten. Foto: pm

Musikalischer Spaß vom Feinsten

Das Karlsruher Duo „Die Nasen“ feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“. Grafik: cg

Termine für den „ARGE-Kalender“ und den „Durlacher Kalender“ 2018

Termine JETZT melden | Wichtige Hinweise vor der Jahreshauptversammlung der „ARGE“ am 18. Oktober...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de