. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Nachruf – Zum Tod von Petra Stutz

Stadtamt Durlach

Nachruf des Ortschaftsrates und des Stadtamtes Durlach, 20. November 2017.

Am vergangenen Dienstag, den 14. November 2017, verstarb die allseits beliebte Ortschaftsrätin Petra Stutz im Alter von 59 Jahren. Ortschaftsrat, Bürgerschaft und das Stadtamt Durlach sind tief betroffen vom – trotz ihrer Krankheit doch plötzlichen – Tod einer allseits geschätzten Durlacher Persönlichkeit, die in vielfältiger Weise unauslöschliche Spuren hinterlassen hat.

Petra Stutz war eine waschechte Durlacherin, die im Jahre 1958 in der Markgrafenstadt geboren wurde. Nach dem Besuch der Schloss-Schule absolvierte sie ihr Abitur am Markgrafen-Gymnasium. Nach ihrem Kommunikationsdesign-Studium in Mannheim und Darmstadt kehrte sie für ein anschließendes Studium der Architektur nach Karlsruhe zurück.

1999 wurde sie für die CDU erstmals in den Durlacher Ortschaftsrat gewählt. Bei den letzten Kommunalwahlen im Jahre 2014 war sie Spitzenkandidatin der Freien Wähler und begleitete nach dem erfolgreichen Wiedereinzug in den Ortschaftsrat das Amt der Fraktionsvorsitzenden.

Geradlinig, pragmatisch, überlegt in der Sache - verbunden mit einem überaus hohen ehrenamtlichen Engagement - so kannten der Ortschaftsrat und die Bevölkerung Petra Stutz. Ihr Wort hatte über die Fraktionsgrenzen hinweg Gewicht. Mit präzise formulierten Fragen vermochte sie den Lauf von Beratungen in die entscheidende Richtung zu lenken.

Kommunalpolitisch vielseitig interessiert, engagierte sich die Verstorbene über die Jahre hinweg im Ortschaftsrat und seinen Ausschüssen, allen voran aber im Ausschuss für Planung, Bauwesen und Umwelt. Konsequent und tatkräftig setzte sich Petra Stutz für das Gemeinwohl ihrer Heimatstadt ein. Sie war zu jeder Zeit Ansprechpartnerin für die Bevölkerung und setzte sich für die an sie herangetragenen Anliegen gerne ein.

Auch das Durlacher Vereinsleben lag ihr sehr am Herzen. In ihrer 10-jährigen Vorstandstätigkeit bei der ARGE Durlacher und Auer Vereine sowie bis zuletzt als Beisitzerin im Verein Durlacher Selbst e. V. stand sie den Vereinen und deren Anliegen mit Rat und vor allem Tat zur Seite. Mit ihrer Initiative „Durlach hilft“, die gestrandete Flüchtlinge in Griechenland unterstützte, stellte sie unter Beweis, dass sie auch immer bereit war, über den Tellerrand von Durlach hinaus zu blicken und zu helfen, wo Hilfe dringend gebraucht wurde.

Ihre beruflichen Wurzeln brachte sie auch immer wieder für Veranstaltungen ein, die weit mehr als regionale Bedeutung erfuhren. So war sie unter anderem mitverantwortlich für das Marketing beim Start der Tour de France 1986 in Karlsruhe sowie beim Stadtjubiläum „275 Jahre Karlsruhe“ und bei den World Games. In Durlach betätigte sie sich als erfolgreiche Organisatorin der Energiespartage. Seit 2012 arbeitete Petra Schulz Stutz als freie Journalistin für verschiedene Medien in der Region.

Ihr eindrucksvolles Wirken und ihr enormer persönlicher Einsatz werden uns ebenso in Erinnerung bleiben wie der Mensch Petra Stutz, der eine große Lücke in Durlach hinterlässt.

Der Ortschaftsrat, das Stadtamt Durlach sowie die Bevölkerung nehmen in tiefer Trauer aber auch in Dankbarkeit Abschied von Petra Stutz. Was bleibt, sind die vielen Erinnerungen an eine äußerst beliebte, allzeit geschätzte Bürgerin und Kommunalpolitikerin in Durlach. In diesen Erinnerungen wird Petra Stutz auch zukünftig weiterleben.

Alexandra Ries
Ortsvorsteherin

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach auf www.durlacher.de

Stadtamt Durlach auf www.durlacher.de

von sta veröffentlicht am 20.11.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Altstadtfest. Grafik: pm

Durlacher Altstadtfest 2018 – Vorbereitungen sind in vollem Gange

Am 13. und 14. Juli 2018 wird das beliebte Durlacher Altstadtfest zum 42. Mal gefeiert.

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“ Foto: pm

„Schmeck den Süden Baden-Württemberg“

SWR1 Pfännle kommt am 16. September 2018 nach Durlach.

(v.l.) MGG-Schulleiter Joachim Inhoff, Nour Alloch, Andreas Bayer, Carla Schinzel, Rojan Akyol, Valerija Piplica, Dr. Hildegund Brandenburg (Bürgerstiftung) und Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Kalender des Markgrafen-Gymnasiums zeigt „Durlach im Wandel der Zeit“

Fünf Schülerinnen und Schüler möchten in ihrem Seminarkurs den Durlachern die facettenreiche...

Tolle Leistung: Mia (links) belegte den ersten Platz beim Bundespreis 2018 der Nachwuchsbüttenredner. Foto: pm

Mia Eichsteller von der KaGe 04 Durlach gewinnt Nachwuchspreis der Büttenredner

Beim Wettbewerb der Jugend des Bundes Deutscher Karneval (BDK-Jugend) um den 2. Bundespreis der...

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor. Foto: cg

„Rettet das Durlacher Torwächterhaus!“ – Online-Petition gestartet

Die Online-Petition gegen den Abriss des alten Torwächterhauses in der Ochsentorstraße soll sich an...

Neue Schilder an Eigentümer übergeben (v.l.): Renate Hauck, Gerda Schneider und Peter Güß. Foto: Knopf

Gedächtnis der Durlacher Häuser

Bereits zur dritten „Schilder-Aktion“ lud unlängst Gerda Schneider in ihr Haus in der Zunftstraße...

Orgelfabrik Durlach – heute eine Kulturstätte. Fotos: cg

Mit der Orgel durchs All im PLANETARIUM Durlach

Beim großen Finale des Planetarium Durlach werden wohl zum ersten Mal seit über 80 Jahren wieder...

Eine Sanierung des Pflasters im Durlacher Altstadtring wird zunehmend dringlicher. Fotos: cg

Straßennetz in Durlach: kein akuter Sanierungsbedarf

Ein Problem könnte die schwierige Suche nach geeigneten Baufirmen werden.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere räuberische Erpressung in Linie 2 – Polizei sucht Zeugen

In der Straßenbahn der Linie 2 kam es am Samstagabend (9. Juni 2018) zwischen 23.25 Uhr und 23.40...

Die Gründungsmitglieder des AK Stadtbild Durlach (v.l.): Pitt Nordwig, Jürgen Leitz, Ullrich Müller, Robin Cordier, Barbara Schmalenbach, Günther Malisius, Mirko Felber. Foto: pm

Neu gegründeter Arbeitskreis widmet sich dem Durlacher Stadtbild

Innerhalb des Historischen Vereins konstituierte sich vor wenigen Tagen der Arbeitskreis „Stadtbild...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de