. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anfrage der CDU zu den Durlacher Pflegeplätzen

Gibt es in der Zukunft genügend Pflegeplätze in Durlach?  Foto: cg

Gibt es in der Zukunft genügend Pflegeplätze in Durlach? Foto: cg

Durlacher CDU-Fraktion fragt in der Ortschaftsratssitzung am 15. November 2017 nach, wie es um die Pflegeplatzsituation in Durlach steht.

Laut einer Verordnung des Sozialministeriums zur baulichen Gestaltung von Heimen und zur Verbesserung in den Heimen Baden-Württembergs ist in einer Übergangszeit bis hin zum 1. September 2019 die Verordnung so umzusetzen, dass in den Pflegeheimen nur noch Einzelzimmer im Angebot sein dürfen.

Was dies für Auswirkungen auf die Anzahl der dann noch zur Verfügung stehenden Pflegeplätzen in Durlach hat, war in einer durch die CDU Durlach gestellten Anfrage an das zuständige Dezernat der Stadt Karlsruhe Thema. Demnach gibt es in Durlach mit Stand vom Januar 2016 sechs Pflegeheimeinrichtungen in unterschiedlichen Trägerschaften mit insgesamt 482 Plätzen. Davon sind bereits 208 Einzelzimmer als Pflegeplätze ausgewiesen. Mit dem Neubau auf dem Gelände des Anna-Leinbach-Haus kämen nach Fertigstellung 90 Plätze in Einzelzimmern hinzu.

„Wenn die noch vorhanden Pflegeplätze in den kommenden Jahren im Sinne der Vorschrift zu Einzelpflegeplätze umgewandelt werden, gehen wir von einem Wegfall weiterer Pflegeplätze in Durlach und Aue aus. Wir müssen demschon frühzeitig entgegensehen und bei zukünftig auszuweisenden Baugebieten, wie zum Beispiel im Oberen Säuterich, den Bedarf an Pflegeplätzen berücksichtigen und die notwendigen Weichen hierzu rechttzeitig stellen.
Wir fordern von der Verwaltung dies grundsätzlich in die städtebaulichen Planungen mit einzubeziehen“, erklärt CDU-Ortschaftsrat Klaus Scheuermann.

Unter der Berücksichtigung der Tatsache, dass die Menschen in unserer Gesellschaft ein immerzu höheres Alter erreichen und damit die benötigte Anzahl von Pflegeplätzen weiter steigen wird, müsse dem seitens der städtebaulichen Entwicklung und Planung Rechnung getragen werden.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach auf www.durlacher.de

von cdu/cg veröffentlicht am 14.11.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Verkehrsführung während der Sperrung der Durlacher Alle vom 20. bis 27. August. Grafik: TBA / Fotos: VBK

Durlacher Allee ab Montag in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt

Die Straßenbauarbeiten, die das städtische Tiefbauamt und das Regierungspräsidium Karlsruhe derzeit...

Volles Startfeld zum 25-jährigen Jubiläum. Fotos: cg

Jetzt anmelden zum 26. Durlacher Turmberglauf

Der diesjährige Turmberglauf der Turnerschaft Durlach findet am 6. Oktober 2018 statt. Die...

Musik öffnet die Herzen. Grafik: pm

Musik öffnet die Herzen

Das Musikforum Durlach erweitert sein soziales Engagement.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

64-Jähriger droht mit Messer und will sich vor Polizeibeamten das Leben nehmen

Ein seit mehreren Jahren von seiner Ehefrau getrennt lebender 64 Jahre alte Mann beabsichtigte am...

Extreme Brandgefahr durch anhaltende Trockenheit. Foto: cg

Extreme Brandgefahr durch anhaltende Trockenheit

Bürger sollten unkontrolliertes Feuer sofort über die Notrufnummer 112 melden.

Haltestelle Untermühlstraße. Foto: cg

Barrierefreier Umbau der Haltestelle Untermühlstraße: Durlacher Allee in Fahrtrichtung Durlach gesperrt

Die Durlacher Allee wird von Montag, 13. August, bis voraussichtlich Sonntag, 19. August 2018, auf...

Maus-Türöffner-Tag 2018: Die Turmbergbahn macht mit. Grafik: wdr

Maus-Türöffner-Tag 2018: Die Turmbergbahn macht mit

Deutschlandweit findet am 3. Oktober 2018 der Maus-Türöffner-Tag des Westdeutschen Rundfunks (WDR)...

Baumallee. Foto: Stadt Rastatt

Vorsicht unter Bäumen: Extreme Witterung lässt auch gesunde Bäume ganze Äste abwerfen

Die große Hitze und vor allem die lang andauernde Trockenheit macht überall den Bäumen zu schaffen.

Edgar Müller gibt Tipps zur Ausarbeitung der Form. Fotos: cg

Vom „Musenschnipsel“ zur eigenen Holzskulptur

Kreativität mit Holz: In seinem Workshop begleitet Edgar Müller die Teilnehmer bei der Anfertigung...

Ein Haus erhitzt die Gemüter. Foto: om

Ein Haus erhitzt die Gemüter

Anfang August 2018 lud der Arbeitskreis Stadtbild Durlach im Historischen Verein Durlach e.V....

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de