. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

25 Jahre Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

Grafik: arge

Am Samstag, 3. Juni 2017, von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V. (ARGE) bereits zum 113. Mal ihren traditionellen Kruschtlmarkt vor der Karlsburg in Durlach.

25 Jahre Kruschtlmarkt

Seit 1992 findet vor dem herrlichen Hintergrund der Durlacher Karlsburg einer der schönsten Flohmärkte in der Umgebung statt. Organisiert und durchgeführt von der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine e.V., finden immer mehr Besucher den Weg zum Kruschtlmarkt. Bei gemütlicher Atmosphäre und einem reichhaltigen Angebot sorgt immer ein Mitgliedsverein der „ARGE“ für kleine Snacks und Getränke.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Besonderer Kruschtlmarkt am 3. Juni 2017

Zum Jubiläum finden in diesem Jahr zwei Kruschtlmärkte mehr statt. Der nächste wird am 3. Juni 2017 ab 8 Uhr stattfinden. An diesem Tag sind in Durlach ab 13 Uhr auch Demonstrationen angemeldet, die zu erheblichen Beeinträchtigungen führen können, sei es durch Umleitungen zum Veranstaltungsort oder wegfallende Parkplätze. Die „ARGE“ ist in ständigen Gesprächen mit den Sicherheitsbehörden und wird an diesem Tag mit vielen Markthelfern vor Ort sein, um Standbetreibern und Besuchern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

„Wir wissen, dass dies eine besondere Situation ist“, so Wolfgang Herb, Leiter des Kruschtlmarkts, „hoffen aber gerade deshalb auf viele Teilnehmer, die mit uns den dann mittlerweile 113. Kruschtlmarkt so normal wie möglich abhalten werden“.

Wichtiger Hinweis

Aus Rücksicht auf die Anwohner darf vor 6 Uhr morgens nicht angefahren werden. Darauf weist der Veranstalter ausdrücklich hin, entsprechendes Aufsichtspersonal hat die Anweisung, diese Regelung strikt zu überwachen. Bis spätestens 7.30 Uhr müssen die Standplätze eingenommen und die Fahrzeuge vom Platz entfernt sein.

von om veröffentlicht am 18.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Große Freude: ungeschlagen sicherte sich das Traditional Team der Durlach Turnados in Kiel Gold. Fotos: TSD

Gemeinsam stark bei den Special Olympics in Kiel

Toller Sport, Teamgeist und Freude pur: Die knapp 90 aus Karlsruhe angereisten Athleten und ihre...

Während der dreiminütigen Fahrt legt die Turmbergbahn einen Höhenunterschied von 100 Metern zurück. Foto: cg

Grünes Licht für Erneuerung der Turmbergbahn: Erweiterung bis hinunter zur Straßenbahnhaltestelle

Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn – und das barrierefrei: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe...

Auemer Laienspielgruppe spendet an Durlacher und Auemer Kinder und Jugendliche

Mitte Mai 2018 übergab das Ensemble der Auemer Bühn den stattlichen Betrag von 5.150 Euro aus der...

Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

Einführung eines Jugendgemeinderates scheitert

Die CDU-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates bedauert das Scheitern des Jugendgemeinderates mit 16...

Für den Materialtransport ins Obergeschoss wurde eine Seilbahn aufgebaut. Fotos: David Domjahn, Davide Calo / THW Karlsruhe

Großübung im ehemaligen Durlacher Volksbank-Gebäude

Großübung von THW, ASB, Bergwacht und der Höhenrettung der Feuerwehr: Über 100 ehrenamtliche...

Platz vor der Post (Gritznerstraße). Fotos: cg

Planung für Postareal in Durlach pausiert

Die geplante Neugestaltung des Durlacher Postareals wurde vom Tiefbauamt Karlsruhe zunächst einmal...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Erneut Sternenhimmel in der Orgelfabrik – PLANETARIUM Durlach wieder da!

Das „Raumschiff Orgelfabrik“ ist im Landeanflug auf Durlach! Nach dem sensationellen Erfolg des...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Warnung vor Enkeltrickbetrügern

Selbst den Feiertag (10. Mai 2018) nutzten sogenannte „Enkeltrick-Betrüger“ um Seniorinnen und...

(v. l.) Christine Dörner (Präsidentin), Jörg Trippe (Projektpate), Saskia (Gesang) und Fee (Geige). Foto: J. Braun

Gut gebrüllt Löwe – Lions Club Karlsruhe Zirkel unterstützt Los Catacombos

Saskia (18 Jahre) ist Musikerin bei Los Catacombos. Die junge Frau kam als 10-jähriges Mädchen zu...

digital@KA: Ein großes Netzwerk aus Stadtverwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft möchte Karlsruhe zur Zukunftskommune machen. Fotos: cg

„Ein Riesenschritt für Karlsruhe“ – App soll digitale Dienste für Bürger bündeln

Karlsruhe ist digitale Zukunftskommune: Eine Multifunktions-App soll die Digitalisierung in der...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de