. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Kirche in Karlsruhe positioniert sich für Demokratie und Menschenrechte

Initiative „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. Grafik: pm

Initiative „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. Grafik: pm

Am Dienstag, 23. Mai, und am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, beteiligen sich die evangelische und die katholische Kirche in Karlsruhe an Kundgebungen, die sich für Demokratie und Menschenrechte, gegen Intoleranz und Gewalt richten, und laden zur Teilnahme ein.


Am Geburtstag des Grundgesetzes am Dienstag, 23. Mai 2017, um 11.55 Uhr setzen Bürgerinnen und Bürger, Mitarbeiter der anliegenden Geschäfte, Parteien, gesellschaftliche Gruppen, Kirchen, Verbände oder Einzelpersonen unter dem Motto „Farbe bekennen“ in der Mittagspause auf dem Platz der Grundrechte (Karl-Friedrich-Straße 6 /zwischen Zirkel und Schlossplatz) ein Zeichen für Demokratie, Menschenwürde und für den Schutz der Grundrechte.

Angesicht der Zunahme von Gewalt und angesichts von populistischen Tendenzen, die die Demokratie in Gefahr bringen, setzt diese Aktion ein positives Zeichen für die Demokratie und für ein offenes und faires Miteinander. Karlsruhe als Stadt des Rechts bietet sich in besonderer Weise dafür an. Diese Aktion wird zur gleichen Zeit auch in verschiedenen Städten in Baden-Württemberg durchgeführt.

Kurze Grußworte sprechen Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Oberkirchenrat Christoph Schneider-Harpprecht, Evangelische Landeskirche in Baden und die beiden Stadtdekane Thomas Schalla, Evangelische Kirche in Karlsruhe, und Hubert Streckert, Katholische Kirche in Karlsruhe. Die Veranstaltung wird moderiert von Kirchenrätin Franziska Gnändinger, Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung der Evangelischen Landeskirche in Baden. Die „All Right Dixies“ sorgen für gute Stimmung.

Beteiligt sind

Amnesty International Bezirk Karlsruhe, attac Karlsruhe, AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt, Bündnis 90/DIE GRÜNEN Kreisverband und Gemeindratsfraktion Karlsruhe, Büro für Integration der Stadt Karlsruhe, CDU Gemeinderatsfraktion Karlsruhe, Deutscher Gewerkschaftsbund Stadtverband Karlsruhe, Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe, FDP Karlsruhe, Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe, Karlsruher Liste KAL, Kulturamt der Stadt Karlsruhe, pro familia Karlsruhe, Roncalli-Forum Karlsruhe, SPD Gemeindratsfraktion Karlsruhe, Volkshochschule Karlsruhe e.V. sowie weitere Einrichtungen und Organisationen.

Die Kundgebung ist ein Baustein des gesellschaftlichen Widerstands in Karlsruhe gegen den geplanten Aufmarsch rechter Gruppen am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, und als ein starkes Zeichen der Zivilgesellschaft für eine offene Gesellschaft.

Weitere Informationen

Kirchen in Durlach auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 17.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Noch bis 3. Juni im Kunstverein Letschebach zu sehen: „IF YOU WON'T COME I WILL DIE“ von Ira Konyukhova. Foto: pm

Auch Durlacher Kunstverein „Letschebach“ erhält Förderung

Das Land Baden-Württemberg unterstützt 15 Kunstvereine bei der Realiersierung von Ausstellungen...

SPD-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat. Grafik: pm

Zur Einführung der neuen europäischen Datenschutzverordnung

Die SPD-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates schreibt am 22. Mai 2018 an Oberbürgermeister:...

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten. Grafik: pm

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten

Das Durlacher Rotkreuz bittet am Freitag, 1. Juni 2018, zur Blutspende in die Weiherhofhalle (14.30...

Große Freude: ungeschlagen sicherte sich das Traditional Team der Durlach Turnados in Kiel Gold. Fotos: TSD

Gemeinsam stark bei den Special Olympics in Kiel

Toller Sport, Teamgeist und Freude pur: Die knapp 90 aus Karlsruhe angereisten Athleten und ihre...

Während der dreiminütigen Fahrt legt die Turmbergbahn einen Höhenunterschied von 100 Metern zurück. Foto: cg

Grünes Licht für Erneuerung der Turmbergbahn: Erweiterung bis hinunter zur Straßenbahnhaltestelle

Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn – und das barrierefrei: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe...

Auemer Laienspielgruppe spendet an Durlacher und Auemer Kinder und Jugendliche

Mitte Mai 2018 übergab das Ensemble der Auemer Bühn den stattlichen Betrag von 5.150 Euro aus der...

Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

Einführung eines Jugendgemeinderates scheitert

Die CDU-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates bedauert das Scheitern des Jugendgemeinderates mit 16...

Für den Materialtransport ins Obergeschoss wurde eine Seilbahn aufgebaut. Fotos: David Domjahn, Davide Calo / THW Karlsruhe

Großübung im ehemaligen Durlacher Volksbank-Gebäude

Großübung von THW, ASB, Bergwacht und der Höhenrettung der Feuerwehr: Über 100 ehrenamtliche...

Platz vor der Post (Gritznerstraße). Fotos: cg

Planung für Postareal in Durlach pausiert

Die geplante Neugestaltung des Durlacher Postareals wurde vom Tiefbauamt Karlsruhe zunächst einmal...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Erneut Sternenhimmel in der Orgelfabrik – PLANETARIUM Durlach wieder da!

Das „Raumschiff Orgelfabrik“ ist im Landeanflug auf Durlach! Nach dem sensationellen Erfolg des...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de