. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Kirche in Karlsruhe positioniert sich für Demokratie und Menschenrechte

Initiative „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. Grafik: pm

Initiative „Farbe bekennen für Demokratie und eine offene Gesellschaft“. Grafik: pm

Am Dienstag, 23. Mai, und am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, beteiligen sich die evangelische und die katholische Kirche in Karlsruhe an Kundgebungen, die sich für Demokratie und Menschenrechte, gegen Intoleranz und Gewalt richten, und laden zur Teilnahme ein.


Am Geburtstag des Grundgesetzes am Dienstag, 23. Mai 2017, um 11.55 Uhr setzen Bürgerinnen und Bürger, Mitarbeiter der anliegenden Geschäfte, Parteien, gesellschaftliche Gruppen, Kirchen, Verbände oder Einzelpersonen unter dem Motto „Farbe bekennen“ in der Mittagspause auf dem Platz der Grundrechte (Karl-Friedrich-Straße 6 /zwischen Zirkel und Schlossplatz) ein Zeichen für Demokratie, Menschenwürde und für den Schutz der Grundrechte.

Angesicht der Zunahme von Gewalt und angesichts von populistischen Tendenzen, die die Demokratie in Gefahr bringen, setzt diese Aktion ein positives Zeichen für die Demokratie und für ein offenes und faires Miteinander. Karlsruhe als Stadt des Rechts bietet sich in besonderer Weise dafür an. Diese Aktion wird zur gleichen Zeit auch in verschiedenen Städten in Baden-Württemberg durchgeführt.

Kurze Grußworte sprechen Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Oberkirchenrat Christoph Schneider-Harpprecht, Evangelische Landeskirche in Baden und die beiden Stadtdekane Thomas Schalla, Evangelische Kirche in Karlsruhe, und Hubert Streckert, Katholische Kirche in Karlsruhe. Die Veranstaltung wird moderiert von Kirchenrätin Franziska Gnändinger, Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung der Evangelischen Landeskirche in Baden. Die „All Right Dixies“ sorgen für gute Stimmung.

Beteiligt sind

Amnesty International Bezirk Karlsruhe, attac Karlsruhe, AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt, Bündnis 90/DIE GRÜNEN Kreisverband und Gemeindratsfraktion Karlsruhe, Büro für Integration der Stadt Karlsruhe, CDU Gemeinderatsfraktion Karlsruhe, Deutscher Gewerkschaftsbund Stadtverband Karlsruhe, Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe, FDP Karlsruhe, Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe, Karlsruher Liste KAL, Kulturamt der Stadt Karlsruhe, pro familia Karlsruhe, Roncalli-Forum Karlsruhe, SPD Gemeindratsfraktion Karlsruhe, Volkshochschule Karlsruhe e.V. sowie weitere Einrichtungen und Organisationen.

Die Kundgebung ist ein Baustein des gesellschaftlichen Widerstands in Karlsruhe gegen den geplanten Aufmarsch rechter Gruppen am Pfingstsamstag, 3. Juni 2017, und als ein starkes Zeichen der Zivilgesellschaft für eine offene Gesellschaft.

Weitere Informationen

Kirchen in Durlach auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 17.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Alle auf die Wippe: Scheckübergabe auf dem EPA-Gelände in Killisfeld. Foto: pm

GlücksSpirale und Internationaler Frauenclub unterstützen die EPA in Killisfeld

Mit ca. 38.000 Euro unterstützte die GlücksSpirale die EPA Erlebnis Pädagogik Abenteuer in...

Start des Vorverkaufs (v.l.): Gesamtkoordinatorin Eva Lichtenberger und Dr. Alexandra Kaiser, Leiterin des Pfinzgaumuseums, übergaben den ersten Button an Regierungspräsidentin i.R. Gerlinde Hämmerle. Fotos: cg

KAMUNA 2017 – Vorverkauf beginnt

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Motto öffnen die Karlsruher Museen und Kulturinstitutionen am 5....

10 Jahre Nächstenliebe wurden gefeiert (v.l.): 1. Vorsitzender Graziano Gangi, OV Alexandra Ries, OR Jörg Köster und Roland Laue, Leiter Jugend- und Soziales. Fotos: cg

10 Jahre „Durlacher Tafel“ – Essen, wo es hingehört

„Es ist die Nächstenliebe – dieser Gedanke verbindet uns“, so Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra...

10 Jahre Durlacher.de. Grafik: cg

10 Jahre Durlacher.de

Am Samstag, 1. Juli 2017, wird Durlacher.de 10 Jahre. Dies wird ab 10 Uhr mit dem 5....

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes. Foto: cg

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes

Warnlagebericht für Baden-Württemberg – ausgegeben am Mittwoch, 21. Juni 2017, 10.30 Uhr.

Auf der Durlacher Allee in Richtung Innenstadt war ein Falschfahrer unterwegs. Foto: cg

Auffahrunfall durch Falschfahrer auf der Durlacher Allee

Am Montag (19. Juni 2017) gegen 19.30 Uhr war ein Falschfahrer auf der Durlacher Allee von Durlach...

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche. Foto: Edgar Müller

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche

Holzskulpturen von Edgar Müller sind vom 25. Juni bis 23. Juli 2017 in der Durlacher Stadtkirche...

Bau der Fernwärmeleitung an der A5 – nun folgen weitere Bauabschnitte. Foto: cg

Fernwärmeausbau in Durlach – neue Baustellen

Der Ausbau des Fernwärmenetzes Richtung Durlach schreitet voran. Ab Ende Juni 2017 beginnen nun...

Dr. Ernst Otto Bräunche und Angelika Herkert vom Karlsruher Stadtarchiv präsentierten einen Teil der restaurierten Durlacher Amtsbücher. Fotos: cg

Durlacher Geschichte: Teil der Amtsbücher wurde restauriert

Schriftliche Überlieferungen sind durch säurehaltiges Papier bedroht, zudem werden sie teils noch...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de