. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Bauarbeiten in der Ottostraße und Sperrung der Wolfartsweierer Brücke

Bauarbeiten in der Ottostraße und Sperrung der Wolfartsweierer Brücke. Grafik: pm

Grafik: pm

Dringende Reparaturarbeiten dienen der dauerhaften Verkehrssicherheit und wegen seines schlechten Zustands muss ein Abschnitt der Ottostraße instand gesetzt werden.

Sperrung der Wolfartsweierer Brücke stadtauswärts an den kommenden beiden Wochenenden

An der Wolfartsweierer Brücke müssen dringende Reparaturarbeiten durchgeführt werden, nachdem an der Fahrbahnübergangskonstruktion kurzfristig Schäden aufgetreten sind. Die Arbeiten, die der dauerhaften Verkehrssicherheit dienen, werden an den Wochenenden 20. und 21. Mai sowie 27. und 28. Mai 2017 durchgeführt. An den beiden Wochenenden muss die unmittelbar auf der Brücke stadtauswärts führende Fahrbahn gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die B 10 (Ostring, Durlacher Allee) zur Autobahnanschlussstelle Karlsruhe-Durlach und von dort über die Autobahn A 5 zurück zur Südtangente.

Die Betriebe nördlich des Güterbahnhofs bleiben erreichbar. Der Verkehr stadteinwärts ist durch die Bauarbeiten nicht beeinträchtigt. Das Tiefbauamt bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten und Behinderungen.

Ottostraße für Instandsetzung teilweise gesperrt

Das geschieht ab Montag, 22. Mai 2017, im Bereich zwischen Killisfeldstraße und Kreuzung Dieselstraße. In verschiedene Segmente unterteilt, werden diese nacheinander gesperrt sein, bis die Maßnahme voraussichtlich Ende September abgeschlossen ist.

Eine Umleitungsstrecke über Wachhaus- und Dieselstraße ist entsprechend ausgeschildert. Für Einschränkungen und Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit dieser Instandsetzung bittet das Tiefbauamt um Verständnis. Mehr Infos und die aktuelle Entwicklung kann im Internet (siehe links) nachvollzogen werden.

von pia veröffentlicht am 16.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Durlacher Altstadt aus der Vogelperspektive. Fotos: Peter Eich

Durlach – das „alte“ Karlsruhe mit viel Sehenswertem

Das Sommer-Rätsel unseres Medienpartners Wochenblatt soll über den Ferien-Zeitraum unterhalten und...

„Hochzeitsnacht in der Rue Morgue“. Fotos: cg

30 Jahre „Theater in der Orgelfabrik“

Dieses Jahr ist für das Ensemble ein ganz besonderes Jahr. Mit seiner 50. Uraufführung feiert es 30...

Das ARGE-Team beim Abschlusslied von „The News“. Foto: cg

„Live am Turm“ – Ein riesengroßes Dankeschön

Persönlicher Brief des Vorstands: Die ARGE bedankt sich für die Unterstützung bei Live am Turm.

Wählen gehen! Grafik: cg

Eröffnung des zentralen Briefwahlbüros zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 sind in Karlsruhe über 208.000 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stimme...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Grötzinger Straße: Unfallhergang unklar – Polizei sucht Zeugen

Drei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von 11.500 Euro waren das Ergebnis eines...

Vera Holzwarth, „Schon wieder Sonntag“, Acryl auf Leinen, 75 x 50 cm, 2017. Foto: zettzwo

„Das Heer der Aufschneider“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Wichtigtuer, Maulhelden, Angeber – und das gleich als Heer, als Streitmacht. Das monatlich...

Premiere am 3. August. Fotos: cg

Karlsruhe leuchtet: Schlosslichtspiele 2017 gestartet

Gestern (3. August 2017) feierten die diesjährigen „Schlosslichtspiele Karlsruhe“ ihre Premiere....

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de