. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Vortrag beim DRK: „Patientenverfügung“

DRK. Grafik: pm

Grafik: pm

Der DRK Ortsverein Durlach und die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue laden zur Informationsveranstaltung „Patientenverfügung – mit Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ ein.

Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Vorausverfügung einer Person für den Fall, dass sie ihren Willen nicht mehr (wirksam) erklären kann. Sie bezieht sich auf medizinische Maßnahmen wie ärztliche Heileingriffe und steht meist im Zusammenhang mit der Verweigerung lebensverlängernder Maßnahmen. Was genau unter einer Patientenverfügung zu verstehen ist, richtet sich nach der jeweiligen Rechtsordnung.

Fragen

Wie kann ich beeinflussen, was mit mir geschieht, wenn ich aufgrund eines Unfalls, von Krankheit oder Alter nicht mehr in der Lage bin, meinen Willen bezüglich medizinischer und lebenserhaltender Maßnahmen selbst zu äußern? Eine Antwort auf diese Frage hat der Gesetzgeber mit der Möglichkeit der Erstellung einer Patientenverfügung geschaffen.

Wie sind die Voraussetzungen und Regelungsmöglichkeiten einer solchen Patientenverfügung, welche rechtliche und zeitliche Wirksamkeit stecken darin und wie verhält es sich mit einer Widerrufung und ärztlicher Mitwirkung? Über diese und andere Fragen will das DRK Durlach im Rahmen einer kostenlosen Vortragsveranstaltung durch seinen Justiziar, Rechtsanwalt Peter Christ, informieren.

Themen

  • Gesetzliche Definition (BGB § 1901 a)
  • Anforderungen und Inhalte einer Patientenverfügung
  • Wie lange ist die Verfügung wirksam? / Erneuerung
  • Widerruf einer Patientenverfügung
  • Hinterlegung / Kenntniserlangung einer Patientenverfügung
  • Medizinische Aspekte / ärztliche Beratung
  • Abgrenzung: Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht / Betreuungsverfügung
  • Literatur: Broschüre „Patientenverfügung“ mit Mustern

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 18. Mai 2017 um 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Amthausstraße 6, 76227 Karlsruhe
Referent: Rechtsanwalt Peter Christ, Justiziar DRK OV Durlach e.V.

Weitere Informationen

DRK Ortsverein Durlach auf www.durlacher.de

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue auf www.durlacher.de

von frno veröffentlicht am 15.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Hallo, ich bin Albus!“ Foto: pm

BeoNetzwerk stellt digitalen Berufefinder „Albus“ vor

Seit Januar 2018 unterstützt das Berufsorientierungsprojekt BeoNetzwerk des Stadtjugendausschuss...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Im Sommer wieder Blick in die Sterne – Gernot Meiser erneut zu Gast

Der Durlacher Sommer 2018 hat mehr als fünf Sterne – zumindest im PLANETARIUM Durlach. Vom 14. Juni...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Planungen für Aue laufen

Mit niveaugleichen Mischflächen will die Stadtverwaltung die Verkehrsproblematik in den engen...

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Mitmachen beim Frühjahrsputz

Anmeldungen für 12. Dreck-weg-Wochen ab sofort möglich.

Aktuell wird von einem Räumungsradius von 300 Metern ausgegangen. Grafik: pol / Kartendaten: OpenStreetMap

Bombe auf Fiduciagelände gefunden - Entschärfung läuft

Bei Bauarbeiten auf dem Fiducia-Gelände in Karlsruhe-Durlach wurde am 20. Februar 2018 eine...

Musikforum Durlach. Foto: cg

Musikforum Durlach: Benefizkonzert in der Kirche St. Stephan in Karlsruhe

Die Bläserphilharmonie Durlach des Musikforums Durlach spielt am Sonntag, 25. Februar 2018, um 15...

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Erfreut sich großer Beliebtheit: Der „Turmbergomat“ bei seiner Premiere im April 2017. Fotos: cg

Es wird wieder sportlich am Turmberg

Nach einer sorgfältigen Revision und Prüfung aller Funktionen wird der „Turmbergomat“ am Durlacher...

Feier- oder Saufmeile? Die Pfinztalstraße im Bereich Rathaus vor dem Umzug. Foto: cg

Durlacher Fastnachtsumzug 2018: Polizei zieht Bilanz

Den Umzugsweg in Durlach säumten am Sonntagnachmittag ca. 60.000 Zuschauer.

Informationsveranstaltung in der Paracelsus-Klinik. Foto: pm

Arbeitgeber bemühen sich um Paracelsus-Mitarbeiter

Erfolgreiche Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit in der Durlacher Paracelsus-Klinik.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de