. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Betrüger in Karlsruhe und Ettlingen unterwegs

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Im Zusammenhang mit der Umstellung auf den TV-Standard DVB-T2 HD warnt die Polizei vor Betrügern.

Bereits Ende des letzten Jahres waren in Ettlingen Gauner unterwegs, die gezielt Mieter in Mehrfamilienhäuser von Wohnbaugesellschaften aufgesucht hatten. Dort gaben sie sich als Beauftragte dieser Gesellschaften oder als Servicemitarbeiter von TV-Anbietern aus. Sie boten an das Fernsehgerät auf den neuen Standard umzurüsten.

In den bekannt gewordenen Fällen wurden an den Geräten der Sendersuchlauf betätigt und die Programme anschließend abgespeichert. Für ihre „Dienste“ verlangten die Männer Beträge zwischen 49 und 79 Euro. Alle betroffenen Haushalte hatten jedoch Fernsehempfang über Kabel und waren nicht von der Umstellung auf DVB-T2 HD betroffen. In den letzten Tagen waren die Betrüger wieder in Ettlingen und Karlsruhe unterwegs. Die Polizei weist darauf hin, dass von der Umstellung nur Haushalte betroffen sind, die den bisherigen Standard DVB-T nutzen.

Tipps der Polizei

  • Lassen Sie nur Handwerker oder Servicemitarbeiter in Ihre Wohnung, die Sie selbst bestellt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt worden sind.
  • Rufen Sie im Zweifel vor dem Einlass das entsprechende Unternehmen an. Suchen Sie dessen Telefonnummer selbst heraus.
  • Informieren Sie sofort die Polizei über die 110, wenn Ihnen der vermeintliche Handwerker oder Servicemitarbeiter verdächtig vorkommt.

von pol veröffentlicht am 20.03.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Für die Sommermonate werden die Betriebszeiten der Turmbergbahn von 18 Uhr auf 20 Uhr ausgeweitet. Fotos: cg

Turmbergbahn stellt auf Sommerbetrieb um

Die Turmbergbahn in Durlach nimmt ab Samstag, 1. April 2017, wieder ihren täglichen Betrieb auf.

Südfahrbahn der Südtangente wird zum Hauptbaufeld. Foto: pia

Südfahrbahn der Südtangente wird zum Hauptbaufeld

Instandsetzung im Zeitplan / Erste Verkehrsfreigaben stehen an

Durlacher Parteien kritisieren OB-Entscheidung. Foto: cg

Durlacher Parteien kritisieren OB-Entscheidung

Am 3. Juni 2017 will das Organisationsbündnis Tddz am „9. Tag der Deutschen Zukunft“ mit einer...

Inschrift Heimat auf dem Durlacher Schossplatz. Fotos: om

VOLKSTHEATER sucht Heimat-Pflanzen

Der Apfelbaum im Garten der Großeltern, die Blume, deren Duft einen immer an seine Heimat erinnert,...

Wehr Dich, aber richtig! Grafik: pol

Wehr Dich, aber richtig!

Förderverein Sicheres Karlsruhe e.V. bietet Selbstbehauptungskurs für Frauen zwischen 15 und 18...

Durlacher Ostermarkt 2017 im Rathausgewölbe. Grafik: pm

Durlacher Ostermarkt 2017 im Rathausgewölbe

Der Durlacher Ostermarkt im Rathausgewölbe lädt seit vielen Jahren im Frühling in die historische...

Am Wochenende Zufahrt gesperrt. Foto: pia/Bearbeitung: om

Am Wochenende Zufahrt gesperrt

Von Wolfartsweierer Straße aus Südtangente nicht zu erreichen / Umleitung zur A5.

Die Vorstandschaft von DurlacherLeben um den Vorsitzenden Marcus Fränkle (Dritter v. li.) im „Q-Kaffee“ mit deren Betreiber (hinter der Theke). Foto: Knopf/wobla

Villa rustica und Kaffeegenuss

Zum Get-together im gemütlichen Ambiente des „Q-Kaffee“ mit eigener Rösterei in der Ottostraße lud...

Tempo 30

Ordnungsamt: Kein Tempo 30 in ganz Durlach

Tempo 30 in ganz Durlach? Diesem Vorschlag des Ortschaftsrats Durlach erteilte das städtische...

Badische Weinwanderung. Grafik: pm

Badische Weinwanderung durch Durlach und über den Turmberg

Da sind sie wieder: Daniel Jeftic und Gerhard W. Kessler, die umtriebigen Organisatoren von...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de