. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Ordnungsamt: Kein Tempo 30 in ganz Durlach

Tempo 30

Tempo 30 in ganz Durlach? Diesem Vorschlag des Ortschaftsrats Durlach erteilte das städtische Ordnungsamt mit Verweis auf die geltende Rechtslage eine klare Absage.

Die Freien Wähler hatten das Thema mit einem entsprechenden Antrag auf den Tisch gebracht und mit hoher Verkehrsbelastung der Markgrafenstadt sowie dem Schleichverkehr abseits der Autobahnen begründet.

Doch offensichtlich hatten die Freien Wähler ihren Vorstoß ohne genaue Kenntnis der Rechtsgrundlage unternommen, denn laut amtlicher Stellungnahme beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften nach wie vor 50 Stundenkilometer. Für eine Herabsetzung dieser Geschwindigkeit ist nach der vor drei Monaten aktualisierten Straßenverkehrsordnung zwar kein Nachweis für eine erhöhte Gefahrenlage mehr zu erbringen, doch dafür müssen die entsprechenden Straßenabschnitte im unmittelbaren Bereich von Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser und Pflegeheimen liegen – und dies werde vom Ordnungsamt bereits im gesamten Stadtgebiet intensiv geprüft.

Außerdem kann noch an besonders lärmbelastete Straßen eine 30er-Beschränkung eingerichtet werden, weshalb etwa an der Badener Straße in der Nacht nicht schneller als 30 gefahren werden darf. An anderen Durlacher Straßen wie der ruhigen Rittnerstraße liegt aber eine Überschreitung der Lärmgrenzwerte nicht vor.

Offensichtlich haben die Freien Wähler mit ihrem Antrag aber den Nerv eines gewissen Zeitgeistes getroffen, denn auch OB Frank Mentrup will sich im Städtetag für eine „Experimentierklausel“ zur Einrichtung von Tempo 30 als Richtgeschwindigkeit für bestimmte Kommunen einsetzen. Dass ausgerechnet Durlach zu einem solchen Experimentierfeld werden könnte, ist aus verkehrsrechtlicher Sicht allerdings extrem unwahrscheinlich. Ganze Tempo-30-Orte verfügen nach Einschätzung von Verkehrsexperten nämlich über Umfahrungsstraßen und durch die Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit soll vor allem der Durchgangsverkehr auf die Ortsumfahrungen geleitet werden.

Problem dabei: Für den Bau einer Durlacher Ortsumfahrung gibt’s aber weder konkrete Pläne noch geeignete Flächen.

von wobla veröffentlicht am 15.03.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programmvorstellung (vlnr.): Martin Wacker, Cheforganisator Heimattage 2017, OB Dr. Frank Mentrup, Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, Staatsrätin Gisela Erler sowie Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche. Foto: KEG/Jürgen Rösner

Heimattage Baden-Württemberg 2017: Programm im Karlsruher Rathaus vorgestellt

Staatsrätin Gisela Erler: Beschäftigung mit eigener Heimat hat besondere Bedeutung in dieser Zeit.

Geselliger Museumsabend im Pfinzgaumuseum

Geselliger Museumsabend im Pfinzgaumuseum im März 2017

Am Mittwoch, 29. März 2017 findet im Pfinzgaumuseum um 19.30 Uhr der nächste „Gesellige...

Außer Spese nix gewese. Foto: pm

„Außer Spese nix gewese“

Auemer Bühn begeistert auch 2017 Publikum mit neuem Mundartstück.

Studio Vocale Karlsruhe. Foto: pm

Studio Vocale Karlsruhe und die Kunst der Chormusik

Das Studio Vocale Karlsruhe, mehrfacher Internationaler Preisträger, singt am Samstag, 1. April...

Für die Sommermonate werden die Betriebszeiten der Turmbergbahn von 18 Uhr auf 20 Uhr ausgeweitet. Fotos: cg

Turmbergbahn stellt auf Sommerbetrieb um

Die Turmbergbahn in Durlach nimmt ab Samstag, 1. April 2017, wieder ihren täglichen Betrieb auf.

Südfahrbahn der Südtangente wird zum Hauptbaufeld. Foto: pia

Südfahrbahn der Südtangente wird zum Hauptbaufeld

Instandsetzung im Zeitplan / Erste Verkehrsfreigaben stehen an

Durlacher Parteien kritisieren OB-Entscheidung. Foto: cg

Durlacher Parteien kritisieren OB-Entscheidung

Am 3. Juni 2017 will das Organisationsbündnis Tddz am „9. Tag der Deutschen Zukunft“ mit einer...

Inschrift Heimat auf dem Durlacher Schossplatz. Fotos: om

VOLKSTHEATER sucht Heimat-Pflanzen

Der Apfelbaum im Garten der Großeltern, die Blume, deren Duft einen immer an seine Heimat erinnert,...

Wehr Dich, aber richtig! Grafik: pol

Wehr Dich, aber richtig!

Förderverein Sicheres Karlsruhe e.V. bietet Selbstbehauptungskurs für Frauen zwischen 15 und 18...

Durlacher Ostermarkt 2017 im Rathausgewölbe. Grafik: pm

Durlacher Ostermarkt 2017 im Rathausgewölbe

Der Durlacher Ostermarkt im Rathausgewölbe lädt seit vielen Jahren im Frühling in die historische...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de