. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

KVV-Schulung für Senioren zu Fahrkartenautomaten

Ticket-Arten und Fahrpreise werden bei der KVV-Schulung für Senioren besprochen. Foto: cg

Ticket-Arten und Fahrpreise werden bei der KVV-Schulung für Senioren besprochen. Foto: cg

Ab sofort sind Einzelanmeldungen möglich – Zwei Termine pro Jahr, nächster am 28. April 2017.

Der Karlsruher Verkehrsverbund bietet regelmäßig spezielle Schulungen am Fahrkartenautomaten für Senioren an. Diese Seniorenschulungen unter der Leitung von Norbert Kleinlercher wurden bisher auf Nachfrage zu individuell vereinbarten Terminen für Gruppen von bis zu 25 Personen angeboten. Diese Gruppen konnten nur von Vertretern von Städten und Gemeinden wie etwa  Seniorenbeauftragten oder anderweitig in der Seniorenarbeit engagierten Personen aus dem KVV-Gebiet angemeldet werden.

Ab sofort ist es jetzt auch Einzelpersonen möglich, sich für diese Seniorenschulungen beim KVV anzumelden. Zudem werden die Termine künftig nicht mehr individuell mit den jeweiligen Gruppen vereinbart, sondern finden an fixen Terminen statt.

Die nächsten Seniorenschulungen in den Räumen des Karlsruher K-Punkts werden am Freitag, 28. April 2017, sowie am Freitag, 6. Oktober 2017, jeweils von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Norbert Kleinlercher, ehemaliger Sachgebietsleiter für den Bereich der Fahrausweisprüfer, wird unter anderem im Rahmen einer Präsentation Wissenswertes rund um das Thema Ticket-Arten und Fahrpreise im KVV-Gebiet erläutern.

Weitere Informationen

Interessierte Teilnehmer ab 60 Jahren können sich für die Schulungen am 28. April und 6. Oktober montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr telefonisch beim K-Punkt unter Telefon 0721 / 133-5577 anmelden.

von kvv veröffentlicht am 14.03.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Ottostraße ab 5. März erneut gesperrt. Foto: cg

VBK leiten Buslinien 42 und 44 in Durlach um

Wegen der Sanierung der Fahrbahndecke ist die Ottostraße in Durlach zwischen der Maybachstraße und...

„Hallo, ich bin Albus!“ Foto: pm

BeoNetzwerk stellt digitalen Berufefinder „Albus“ vor

Seit Januar 2018 unterstützt das Berufsorientierungsprojekt BeoNetzwerk des Stadtjugendausschuss...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Im Sommer wieder Blick in die Sterne – Gernot Meiser erneut zu Gast

Der Durlacher Sommer 2018 hat mehr als fünf Sterne – zumindest im PLANETARIUM Durlach. Vom 14. Juni...

Die Westmarkstraße in Aue. Foto: pm

Planungen für Aue laufen

Mit niveaugleichen Mischflächen will die Stadtverwaltung die Verkehrsproblematik in den engen...

Jetzt für Dreck-weg-Wochen anmelden. Grafik: pia

Mitmachen beim Frühjahrsputz

Anmeldungen für 12. Dreck-weg-Wochen ab sofort möglich.

Wie könnte zukünftig das Sportgelände im Herzen von Durlach genutzt werden? Foto: cg

Ideen für künftiges Baugebiet „Unten am Grötzinger Weg“

Ab 19. Februar 2018 Präsentation von Studentenentwürfen im Durlacher Rathaus.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de