. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

KVV-Schulung für Senioren zu Fahrkartenautomaten

Ticket-Arten und Fahrpreise werden bei der KVV-Schulung für Senioren besprochen. Foto: cg

Ticket-Arten und Fahrpreise werden bei der KVV-Schulung für Senioren besprochen. Foto: cg

Ab sofort sind Einzelanmeldungen möglich – Zwei Termine pro Jahr, nächster am 28. April 2017.

Der Karlsruher Verkehrsverbund bietet regelmäßig spezielle Schulungen am Fahrkartenautomaten für Senioren an. Diese Seniorenschulungen unter der Leitung von Norbert Kleinlercher wurden bisher auf Nachfrage zu individuell vereinbarten Terminen für Gruppen von bis zu 25 Personen angeboten. Diese Gruppen konnten nur von Vertretern von Städten und Gemeinden wie etwa  Seniorenbeauftragten oder anderweitig in der Seniorenarbeit engagierten Personen aus dem KVV-Gebiet angemeldet werden.

Ab sofort ist es jetzt auch Einzelpersonen möglich, sich für diese Seniorenschulungen beim KVV anzumelden. Zudem werden die Termine künftig nicht mehr individuell mit den jeweiligen Gruppen vereinbart, sondern finden an fixen Terminen statt.

Die nächsten Seniorenschulungen in den Räumen des Karlsruher K-Punkts werden am Freitag, 28. April 2017, sowie am Freitag, 6. Oktober 2017, jeweils von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Norbert Kleinlercher, ehemaliger Sachgebietsleiter für den Bereich der Fahrausweisprüfer, wird unter anderem im Rahmen einer Präsentation Wissenswertes rund um das Thema Ticket-Arten und Fahrpreise im KVV-Gebiet erläutern.

Weitere Informationen

Interessierte Teilnehmer ab 60 Jahren können sich für die Schulungen am 28. April und 6. Oktober montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr telefonisch beim K-Punkt unter Telefon 0721 / 133-5577 anmelden.

von kvv veröffentlicht am 14.03.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Aus „Klassik“ wird „Live am Turm“. Grafik: pm

Aus „Klassik“ wird „Live am Turm“

Die „ARGE“ präsentiert Jazz, Rock & mehr am 30. Juli 2017 von 10-23 Uhr auf dem Platz hinter dem...

Am 28. und 29. Juli gelangt man in die westliche Dieselstraße nur über die Wolfartsweierer Straße. Foto: cg

Ottostraße Ende Juli wieder für den Verkehr frei

Fahrbahnerneuerung bringt im Umfeld Dieselstraße Behinderungen mit sich.

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

115. Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Am Samstag, 22. Juli 2017 von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Körperverletzung beim Durlacher Altstadtfest – Zeugen gesucht

Am 7. Juli 2017 gegen 22.50 Uhr war der 18-jährige Geschädigte mit Bekannten auf der Pfinztalstraße...

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre. Fotos: cg

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre

Durlach feierte mit Gästen das entspannteste Altstadtfest überhaupt.

Symbolische Schlüssel-Übergabe: Dr. Andreas Bröker (Mitte), der nun die Geschäfte führt, mit Vorgänger Joachim Schmid (l.) und dem ehrenamtlichen Vorstand Christoph Nießner. Foto: ASB Region Karlsruhe

ASB setzt neue Impulse fort

Dr. Andreas Bröker leitet die Region Karlsruhe nach Interimsphase mit Joachim Schmid.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de