. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Kohlrabenschwarz“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Wolfgang Kopf, “black sheep of the family”, acrylic auf Leinwand, 30x30 cm. Foto: zettzwo

Wolfgang Kopf, “black sheep of the family”, acrylic auf Leinwand, 30x30 cm. Foto: zettzwo

Wie schwarz Schwarz sein kann, zeigen die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie in ihrer aktuellen, allmonatlich wechselnden Ausstellung.

„Wenns so recht schwarz wird um mich herum, hab ich meine besten Besuche.“ lässt Schiller Luise in Kabale und Liebe sagen, als sie zum Freitod entschlossen ist. Also nicht nur die symbolische Betrachtung der Farbe beziehungsweise Nicht-Farbe, sondern auch die des Lichts, ist Basis für die Annäherung der Künstlerinnen und Künstler an das Thema. Da ist Gesellschaftskritisches wie im zeitlose Kabale und Liebe, aber auch Spielerisches wie im Kinderreim – Schwarz wie Kohle vom Scheitel bis zur Sohle. Vor nichts wird Halt gemacht, und nichts ist schwarz genug, weder die schwarze Seele, der schwarzer Humor, das schwarze Schaf, nicht einmal der schwarze Wald. Eben kohlrabenschwarz. Besucher sind zum Schwarzsehen der Schwarzmaler und zum Entdecken von Hintergründigem eingeladen.

Vernissage am Freitag, 10. März 2017, um 19 Uhr.

Ausstellung vom 10. März bis 8. April 2017
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach
Freitags 18 - 20 Uhr, samstags 10 - 14 Uhr

von pm veröffentlicht am 06.03.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

10 Jahre Durlacher.de. Grafik: cg

10 Jahre Durlacher.de

Am Samstag, 1. Juli 2017, wird Durlacher.de 10 Jahre. Dies wird ab 10 Uhr mit dem 5....

Ausbilung beim Musikforum Durlach. Foto: pm

„Spiel mit und erlebe Musik“ – Schnuppern und Spaß beim Musikforum Durlach

Am Sonntag, 25. Juni 2017, von 14 bis 17 Uhr lädt das Musikforum Durlach Kinder, Jugendliche und...

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes. Foto: cg

Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes

Warnlagebericht für Baden-Württemberg – ausgegeben am Mittwoch, 21. Juni 2017, 10.30 Uhr.

Auf der Durlacher Allee in Richtung Innenstadt war ein Falschfahrer unterwegs. Foto: cg

Auffahrunfall durch Falschfahrer auf der Durlacher Allee

Am Montag (19. Juni 2017) gegen 19.30 Uhr war ein Falschfahrer auf der Durlacher Allee von Durlach...

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche. Foto: Edgar Müller

„Mit allen Sinnen“ – Skulpturen von Edgar Müller in der Stadtkirche

Holzskulpturen von Edgar Müller sind vom 25. Juni bis 23. Juli 2017 in der Durlacher Stadtkirche...

Bau der Fernwärmeleitung an der A5 – nun folgen weitere Bauabschnitte. Foto: cg

Fernwärmeausbau in Durlach – neue Baustellen

Der Ausbau des Fernwärmenetzes Richtung Durlach schreitet voran. Ab Ende Juni 2017 beginnen nun...

Dr. Ernst Otto Bräunche und Angelika Herkert vom Karlsruher Stadtarchiv präsentierten einen Teil der restaurierten Durlacher Amtsbücher. Fotos: cg

Durlacher Geschichte: Teil der Amtsbücher wurde restauriert

Schriftliche Überlieferungen sind durch säurehaltiges Papier bedroht, zudem werden sie teils noch...

Kruschtlmarkt vor der Karlsburg. Foto: cg

114. Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Am Samstag, 24. Juni 2017 von 8-16 Uhr, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer...

Hochwertige Fahrräder sind besonders gefährdet. Foto: cg

Rad-Diebe weiter unterwegs

Die hohe Zahl der Fahrraddiebstähle bereitet der Polizei in Karlsruhe zunehmend Kopfzerbrechen.

Per Smartphone und der App „Ticket2Go“ können Fahrgäste den neuen eTarif des KVV im Stadtgebiet nutzen. Foto: KVV

KVV führt Luftlinientarif ein

Kurze Entfernung, kleiner Preis: Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet seinen Kunden im...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de