. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre. Fotos: cg

Tolle Stimmung und friedliche Atmosphäre. Fotos: cg

Durlach feierte mit Gästen das entspannteste Altstadtfest überhaupt.

Das 41. Durlacher Altstadtfest, bei dem am vergangenen Wochenende über 100.000 Besucher eine zweitägige Riesenfete feierten, war ein ganz besonderes. Das ausgelassene Treiben in historischen Gassen war allerorten geprägt von guter Laune und friedlicher Atmosphäre. Gabi Evers, die Leiterin des Polizeireviers Durlach, sprach vom „entspanntesten und friedlichsten Altstadtfest“, das sie je erlebt habe und freute sich über „die tolle Stimmung ohne Aggressionen und massenhafte Alkoholexzesse“. Wie Ortsvorsteherin Alexandra Ries, die sich „mehr solcher Feste und Gäste in unserer Stadt“ wünschte, bei der „Menschen ausgelassen und friedlich über alle Kulturen hinweg gemeinsam feiern“.

Als Durlacher Erfolgsgaranten für die rundum positive Bilanz der Organisatoren, hob Ries zum einen die 37 teilnehmenden Vereine hervor, „die uns mit ihren zahlreichen ehrenamtlich Engagierten dieses Fest schenkten“. Als weiteren entscheidenden Faktor nannte sie das von Polizei, Ordnungsamt, weiteren städtischen Ämtern und Jugendschutzteams entwickelte Sicherheitskonzept. Das hat Früchte getragen: „Unser gemeinsames Konzept zeigt Erfolg“, sprach auch Wolfgang Semmler von den Jugendschutzteams „vom ruhigsten Altstadtfest“ in seinem Erleben und von einer Gesamtatmosphäre, „in der alles gepasst“ habe.

Beeindruckt davon, dass „bei einer derart großen Menschenansammlung und schwülheißen Temperaturen so gut wie nichts passierte“, zeigte sich der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Altstadtfest, Carsten Spelter. Auch für den „Mann der ersten Stunde“, der bei sämtlichen Auflagen des Altstadtfests leitend in der Gesamtorganisation tätig war, hat die 41. einen besonderen Stellenwert. Spelter: „Es war ein Fest für alle Generationen, jeden Geschmack, gemeinsames Erlebnis von Jung und Alt und das entspannteste in den vier Jahrzehnten seiner Geschichte“.

Dazu haben alle Beteiligten beigetragen. „Wenn 100.000 Menschen friedlich feiern, dann liegt das nicht nur an dem funktionierenden Sicherheitskonzept und der hervorragenden Zusammenarbeit aller Akteure, sondern auch daran, dass die Durlacher das einfach können“, so Dr. Weiße, Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes der Stadt Karlsruhe.

Fotos

Weitere Informationen

Bilder vom Durlacher Altstadtfest 2017 | zur Galerie

von pm veröffentlicht am 11.07.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor. Foto: cg

„Rettet das Durlacher Torwächterhaus!“ – Online-Petition gestartet

Die Online-Petition gegen den Abriss des alten Torwächterhauses in der Ochsentorstraße soll sich an...

Astrofotograf Gernot Meiser gelang am 16. Juni auf dem Turmberg diese Aufnahme. Der Meteor wurde insbesondere in Belgien, aber auch in Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland gesichtet. Foto: Gernot Meiser

Galaktischer Start für das PLANETARIUM Durlach

Bei der voll besuchten Vernissage am Donnerstagabend (14. Juni 2018) wurde das Rätsel um den...

Neue Schilder an Eigentümer übergeben (v.l.): Renate Hauck, Gerda Schneider und Peter Güß. Foto: Knopf

Gedächtnis der Durlacher Häuser

Bereits zur dritten „Schilder-Aktion“ lud unlängst Gerda Schneider in ihr Haus in der Zunftstraße...

Orgelfabrik Durlach – heute eine Kulturstätte. Fotos: cg

Mit der Orgel durchs All im PLANETARIUM Durlach

Beim großen Finale des Planetarium Durlach werden wohl zum ersten Mal seit über 80 Jahren wieder...

Basketballplatz beim Feuerwehrspielplatz. Foto: hw

Wo ist der Basketballkorb?

Seit Anfang Juni 2018 fehlt der Basketballkorb am Feuerwehrspielplatz und wird sehr wahrscheinlich...

(v.r.) Daniel Jeftic von durlach-gratuliert.de, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Andreas Killet, Firma blukii. Fotos: cg

Durlacher Weinwanderwege verbinden Genuss und smarte Technik

Am Samstag, 23. Juni 2018, dreht sich in Durlach alles um den Wein.

Eine Sanierung des Pflasters im Durlacher Altstadtring wird zunehmend dringlicher. Fotos: cg

Straßennetz in Durlach: kein akuter Sanierungsbedarf

Ein Problem könnte die schwierige Suche nach geeigneten Baufirmen werden.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere räuberische Erpressung in Linie 2 – Polizei sucht Zeugen

In der Straßenbahn der Linie 2 kam es am Samstagabend (9. Juni 2018) zwischen 23.25 Uhr und 23.40...

Höhepunkt des Sommerfests: die Showeinlage der Leistungsriege Turnen. Fotos: TG Aue/Schwitalla

Sommerfest der TG Aue: Ein buntes Programm für die ganze Familie

Es ist weit mehr, als eine Tradition: Das Sommerfest der TG Aue hat einen festen Platz im...

Turnier des Reitervereins Durlach. Foto: cg

Parcours frei für Dressur- und Springturnier in Durlach

Hunderte von Pferden und ihre Reiter werden vom 22. bis 24. Juni 2018 wieder auf den Reitplätzen...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de