. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Durlacher Fastnacht präsentiert sich auf den Straßen

Ausgelassene Stimmung im Rathaus. Foto: om

Ausgelassene Stimmung im Rathaus. Foto: om

Empfang des OKDF und der Schlumple & Auguste Dorlach im Rathaus | Zum Umzug am Sonntag (26. Februar 2017) ab 14.11 Uhr werden viele neue Gruppen erwartet.

Doch zuvor fand eine kleine Pressekonferenz statt, bei der sich die anwesenden Medien über Änderungen und Neues rund um den Durlacher Fastnachtsumzug informieren konnten.

OKDF-Präsident Torsten Holzwarth und sein Vize Dominik Pirogow berichteten über viele neue Gruppen, die teilweise eine weite Anreise auf sich nehmen, um an dem immer attraktiver werdenden Umzug in der alten Markgrafenstadt teilzunehmen. Bevor die insgesamt 59 Gruppen in der Rommelstraße um 14.11 Uhr starten, stimmen sich die Umzugsteilnehmer zusammen mit dem Ortschaftsrat und Ortsvorsteherin Alexandra Ries im Rathausgewölbe um 11 Uhr auf das närrische Treiben ein.

Auf die Frage nach der Sicherheit an der Strecke antwortete Holzwarth entspannt: „Die Zusammenarbeit mit den Behörden, speziell dem Ordnungsamt der Stadt Karlsruhe, ist ausgesprochen kooperativ und routiniert“. Große Änderungen werde es nicht geben, man habe lediglich auf Vorkommnisse der vergangenen Jahr reagiert und so werde an neuralgischen Punkten wie vor der Friedrichschule und dem Marktplatz mehr Sicherheitspersonal eingesetzt, um einen schönen Verlauf für die knapp 100.000 erwartenden Gäste zu gewährleisten. OKDF-Vize Pirogow ergänzte: „Familien können Streckenabschnitte vor dem Einfall in die Pfinztalstraße als Aufstellungsort in Betracht ziehen, da hier erfahrungsgemäß eine geringere Zuschauerdichte herrscht.“

Nach dem Empfang im Bürgersaal machten sich die Organisatoren zusammen mit den Schlumple & Auguste auf den Weg ins Karlsruher Rathaus, um dort Werbung für den Umzug zu machen – dieses Jahr mit einem besonderen Augenzwinkern, ganz nach dem Motto „De Turmberg bebt, de Karle lacht, in Dorlach isch heut Fasenacht!“.

Weitere Informationen

Wie in den vergangenen Jahren präsentiert Durlacher.de auch dieses Jahr als Medienpartner die „Durlacher Fastnacht“ auf eigenen Seiten (alle Termine und Bilder) und mit einem eigenen Flyer.

Fastnachtsumzug (Streckenführung, Programmheft, Bilder) auf www.durlacher.de

Durlacher Fastnachtsumzug 2017 | zur Galerie

von om veröffentlicht am 24.02.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Tolle Leistung: Mia (links) belegte den ersten Platz beim Bundespreis 2018 der Nachwuchsbüttenredner. Foto: pm

Mia Eichsteller von der KaGe 04 Durlach gewinnt Nachwuchspreis der Büttenredner

Beim Wettbewerb der Jugend des Bundes Deutscher Karneval (BDK-Jugend) um den 2. Bundespreis der...

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor. Foto: cg

„Rettet das Durlacher Torwächterhaus!“ – Online-Petition gestartet

Die Online-Petition gegen den Abriss des alten Torwächterhauses in der Ochsentorstraße soll sich an...

Astrofotograf Gernot Meiser gelang am 16. Juni auf dem Turmberg diese Aufnahme. Der Meteor wurde insbesondere in Belgien, aber auch in Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland gesichtet. Foto: Gernot Meiser

Galaktischer Start für das PLANETARIUM Durlach

Bei der voll besuchten Vernissage am Donnerstagabend (14. Juni 2018) wurde das Rätsel um den...

Neue Schilder an Eigentümer übergeben (v.l.): Renate Hauck, Gerda Schneider und Peter Güß. Foto: Knopf

Gedächtnis der Durlacher Häuser

Bereits zur dritten „Schilder-Aktion“ lud unlängst Gerda Schneider in ihr Haus in der Zunftstraße...

Orgelfabrik Durlach – heute eine Kulturstätte. Fotos: cg

Mit der Orgel durchs All im PLANETARIUM Durlach

Beim großen Finale des Planetarium Durlach werden wohl zum ersten Mal seit über 80 Jahren wieder...

(v.r.) Daniel Jeftic von durlach-gratuliert.de, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Andreas Killet, Firma blukii. Fotos: cg

Durlacher Weinwanderwege verbinden Genuss und smarte Technik

Am Samstag, 23. Juni 2018, dreht sich in Durlach alles um den Wein.

Eine Sanierung des Pflasters im Durlacher Altstadtring wird zunehmend dringlicher. Fotos: cg

Straßennetz in Durlach: kein akuter Sanierungsbedarf

Ein Problem könnte die schwierige Suche nach geeigneten Baufirmen werden.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere räuberische Erpressung in Linie 2 – Polizei sucht Zeugen

In der Straßenbahn der Linie 2 kam es am Samstagabend (9. Juni 2018) zwischen 23.25 Uhr und 23.40...

Höhepunkt des Sommerfests: die Showeinlage der Leistungsriege Turnen. Fotos: TG Aue/Schwitalla

Sommerfest der TG Aue: Ein buntes Programm für die ganze Familie

Es ist weit mehr, als eine Tradition: Das Sommerfest der TG Aue hat einen festen Platz im...

Turnier des Reitervereins Durlach. Foto: cg

Parcours frei für Dressur- und Springturnier in Durlach

Hunderte von Pferden und ihre Reiter werden vom 22. bis 24. Juni 2018 wieder auf den Reitplätzen...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de