. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Amphibienwanderungen 2017 beginnen

Amphibienwanderungen beginnen. Foto: Wikipedia

Foto: Wikipedia

Straßen teilweise gesperrt / Helfer gesucht.

Wenn es gegen Ende des Winters langsam wieder wärmer wird, machen sich Amphibien auf den Weg von den Winterquartieren zu ihren Laichgewässern. Wie der Umwelt- und Arbeitsschutz informiert, ist an der B3 in Grötzingen zwischen dem Gewann „Bergwald“ und dem Baggersee, an der B3 zwischen dem Bergwald in Durlach und dem Regenrückhaltebecken Aue sowie in Neureut beim Rosenhofweg mit den größten Amphibienwechseln zu rechnen.

Um die Tiere zu schützen, müssen Straßen bei Bedarf teilweise gesperrt werden. Dies betrifft die Wanderrouten zwischen Bulach und Weiherfeld sowie die Jean-Ritzert-Straße in Durlach. Über den Beginn der Sperrzeiten können sich Bürger im Internet (siehe Links) informieren.

Sobald die Wanderungen beginnen, stellen die Helfer der Amphibienschutzgruppen Warnschilder auf und errichten Fangzäune, um die Tiere von der Straße fernzuhalten. Trotz dieser Schutzmaßnahmen sollten Autofahrer diese Strecken während der Wanderungen möglichst meiden. Wer in einen ungeschützten Amphibienwechsel gerät, sollte langsam fahren und - wegen der allgemeinen Verkehrssicherheit - die Polizei verständigen.

Helfer gesucht

Die Amphibienschutzgruppen suchen dringend Helferinnen und Helfer, Besonders die Gruppe am Turmberg. Wer Interesse hat, die Amphibienschützer zu unterstützen, kann sich unter Telefon 0721/133-3101 beim Umwelt- und Arbeitsschutz der Stadt Karlsruhe melden.

von pia veröffentlicht am 23.02.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Für die Sommermonate werden die Betriebszeiten der Turmbergbahn von 18 Uhr auf 20 Uhr ausgeweitet. Fotos: cg

Turmbergbahn stellt auf Sommerbetrieb um

Die Turmbergbahn in Durlach nimmt ab Samstag, 1. April 2017, wieder ihren täglichen Betrieb auf.

Südfahrbahn der Südtangente wird zum Hauptbaufeld. Foto: pia

Südfahrbahn der Südtangente wird zum Hauptbaufeld

Instandsetzung im Zeitplan / Erste Verkehrsfreigaben stehen an

Durlacher Parteien kritisieren OB-Entscheidung. Foto: cg

Durlacher Parteien kritisieren OB-Entscheidung

Am 3. Juni 2017 will das Organisationsbündnis Tddz am „9. Tag der Deutschen Zukunft“ mit einer...

Inschrift Heimat auf dem Durlacher Schossplatz. Fotos: om

VOLKSTHEATER sucht Heimat-Pflanzen

Der Apfelbaum im Garten der Großeltern, die Blume, deren Duft einen immer an seine Heimat erinnert,...

Wehr Dich, aber richtig! Grafik: pol

Wehr Dich, aber richtig!

Förderverein Sicheres Karlsruhe e.V. bietet Selbstbehauptungskurs für Frauen zwischen 15 und 18...

Durlacher Ostermarkt 2017 im Rathausgewölbe. Grafik: pm

Durlacher Ostermarkt 2017 im Rathausgewölbe

Der Durlacher Ostermarkt im Rathausgewölbe lädt seit vielen Jahren im Frühling in die historische...

Am Wochenende Zufahrt gesperrt. Foto: pia/Bearbeitung: om

Am Wochenende Zufahrt gesperrt

Von Wolfartsweierer Straße aus Südtangente nicht zu erreichen / Umleitung zur A5.

Die Vorstandschaft von DurlacherLeben um den Vorsitzenden Marcus Fränkle (Dritter v. li.) im „Q-Kaffee“ mit deren Betreiber (hinter der Theke). Foto: Knopf/wobla

Villa rustica und Kaffeegenuss

Zum Get-together im gemütlichen Ambiente des „Q-Kaffee“ mit eigener Rösterei in der Ottostraße lud...

Tempo 30

Ordnungsamt: Kein Tempo 30 in ganz Durlach

Tempo 30 in ganz Durlach? Diesem Vorschlag des Ortschaftsrats Durlach erteilte das städtische...

Badische Weinwanderung. Grafik: pm

Badische Weinwanderung durch Durlach und über den Turmberg

Da sind sie wieder: Daniel Jeftic und Gerhard W. Kessler, die umtriebigen Organisatoren von...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de