. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Hauptbauphase zu Teil-Instandsetzung der Südtangente steht bevor

Instandsetzung der Südtangente ab 5. Februar 2017. Foto: pia

Instandsetzung der Südtangente ab 5. Februar 2017. Foto: pia

Neue Verkehrsführung mit Sperrungen und mehreren Umfahrmöglichkeiten.

Am Sonntag, 19. Februar 2017, geeignete Witterung vorausgesetzt, wird die voraussichtlich bis Ende März dauernde erste Hauptbauphase zur Teil-Instandsetzung der Südtangente zwischen den Anschlusstellen 1 und 2 in Betrieb genommen. Während die Tangente von Wolfartsweier kommend kurz nach der Karlsruher Autobahnanschlussstelle Mitte zweistreifig auf die Gegenfahrbahn übergeleitet werden soll, muss die Zufahrt von der Wolfartsweierer Straße zur Südtangente Richtung Schwarzwaldkreuz / B 10 Landau gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer mit Ziel westlich des Schwarzwaldkreuzes werden bereits vor der Durlacher Allee mit dem Hinweis „Südtangente B 10 Landau via BAB 5 AS KA-Süd“ zur Autobahnauffahrt Durlach geleitet.

Ziel ist, die Verbindung zum Hauptbahnhof über Ostring - Wolfartsweierer Straße - Stuttgarter Straße vom Durchgangsverkehr zu entlasten. Auf der Autobahn kann das Baufeld über die Abfahrt Karlsruhe/Ettlingen umfahren werden. Empfohlen wird aber in erster Linie die durchgängig zweistreifige und leistungsfähige L 605 von der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd zum Bulacher Kreuz zu nutzen. Auch im Stadtzentrum wird die Führung an der Kapellenstraße Richtung B 10 / Landau geändert und über die Kriegsstraße zur L 605 (Brauerstraße) geleitet. Vom Schwarzwaldkreuz aus Richtung Durlach wird auf der Südtangente nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Dies ist notwendig, um den kompletten Ausbau des Straßenoberbaus auf der verkehrsfreien Nordfahrbahn zu ermöglichen. Zudem wird die Tragfähigkeit des Untergrunds verbessert, und neue Asphaltbeläge werden eingebaut. Am Schwarzwaldkreuz soll zeitgleich die Rampe Richtung Zentrum/Hauptbahnhof freigegeben werden, die Arbeiten sind dann abgeschlossen. Gesperrt bleibt die Tangenten-Zufahrt Richtung Wolfartsweier von Rüppurr aus. Alle diese Arbeiten setzen passendes Wetter voraus, um die Zielmarke Ende März einhalten zu können.

Zu den weiteren Bauphasen der bis Anfang Mai geplanten Gesamtmaßnahme erfolgen zeitnah eigene detaillierte Meldungen. Für baustellenbedingte Behinderungen bittet das zuständige städtische Tiefbauamt um Verständnis.

von pia veröffentlicht am 15.02.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das „Sportgerät“ beim Lieder-Marathon. Foto: Musik an der Stadtkirche Durlach

Lieder-Marathon am Reformationstag

Die 100 schönsten Gesangbuchlieder zum Mitsingen am Dienstag, 31. Oktober 2017, von 11 bis 18 Uhr...

Blutspenden ist Hilfe, die schnell ankommt. Foto: pm

Ärmel hoch und Leben retten

Das Durlacher Rotkreuz bittet am Freitag, 3. November 2017, zur Blutspende in die Weiherhofhalle...

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“ Grafik: pm

„Hallo Oma, ich brauch Geld!“

Das Stadtamt Durlach lädt in Kooperation mit der Sparkassenstiftung alle Seniorinnen und Senioren...

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten. Foto: cg

Durlacher Institution will ein wenig kürzer treten

Nach 45 Jahren bürgerschaftlichem Engagement, davon 26 im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft...

Leserbriefe

Leserbrief: Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Leserbrief von Gerhard W. Kessler (Durlach) vom 18. Oktober 2017.

Untere Hub: Noch sind nicht alle erforderlichen Grundstücke im städtischen Besitz – ein Umlegungsverfahren wäre möglich. Foto: Helfer/wobla

Noch weitere fünf Jahre bis zum „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“?

Bis zur Fertigstellung des geplanten „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ werden wohl noch...

Bereits 2013 präsentierte Samuel Degen einen umfangreichen Bildbeitrag über Durlach zu „75 Jahre Zwangseingemeindung“. Foto: cg

Den Alltag in Durlach und Stupferich im Blick

Lang und intensiv hat sich der Bildautor Samuel Degen mit den Orten Stupferich und Durlach...

Ausstellung „Vor dem Schneefall“ im Rathausgewölbe. Grafik: pm

„Vor dem Schneefall“

„Vor dem Schneefall“ ist der Titel einer besonderen Ausstellung, die im Rathausgewölbe in Durlach...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger rufen vermehrt an

Auch am Donnerstag (12. Oktober 2017) haben erneut falsche Polizeibeamte und Trickanrufer durchweg...

Bürgerforum der BÜGDA (v.l.): Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, 1. Vorsitzender Christian Sturm, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und 2. Vorsitzender Jürgen Wenzel. Fotos: cg

Bürgerforum diskutierte aktuelle Durlacher Themen

Am Donnerstagabend, 12. Oktober 2017, veranstaltete die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue (BÜGDA)...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de