. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Hauptbauphase zu Teil-Instandsetzung der Südtangente steht bevor

Instandsetzung der Südtangente ab 5. Februar 2017. Foto: pia

Instandsetzung der Südtangente ab 5. Februar 2017. Foto: pia

Neue Verkehrsführung mit Sperrungen und mehreren Umfahrmöglichkeiten.

Am Sonntag, 19. Februar 2017, geeignete Witterung vorausgesetzt, wird die voraussichtlich bis Ende März dauernde erste Hauptbauphase zur Teil-Instandsetzung der Südtangente zwischen den Anschlusstellen 1 und 2 in Betrieb genommen. Während die Tangente von Wolfartsweier kommend kurz nach der Karlsruher Autobahnanschlussstelle Mitte zweistreifig auf die Gegenfahrbahn übergeleitet werden soll, muss die Zufahrt von der Wolfartsweierer Straße zur Südtangente Richtung Schwarzwaldkreuz / B 10 Landau gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer mit Ziel westlich des Schwarzwaldkreuzes werden bereits vor der Durlacher Allee mit dem Hinweis „Südtangente B 10 Landau via BAB 5 AS KA-Süd“ zur Autobahnauffahrt Durlach geleitet.

Ziel ist, die Verbindung zum Hauptbahnhof über Ostring - Wolfartsweierer Straße - Stuttgarter Straße vom Durchgangsverkehr zu entlasten. Auf der Autobahn kann das Baufeld über die Abfahrt Karlsruhe/Ettlingen umfahren werden. Empfohlen wird aber in erster Linie die durchgängig zweistreifige und leistungsfähige L 605 von der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd zum Bulacher Kreuz zu nutzen. Auch im Stadtzentrum wird die Führung an der Kapellenstraße Richtung B 10 / Landau geändert und über die Kriegsstraße zur L 605 (Brauerstraße) geleitet. Vom Schwarzwaldkreuz aus Richtung Durlach wird auf der Südtangente nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Dies ist notwendig, um den kompletten Ausbau des Straßenoberbaus auf der verkehrsfreien Nordfahrbahn zu ermöglichen. Zudem wird die Tragfähigkeit des Untergrunds verbessert, und neue Asphaltbeläge werden eingebaut. Am Schwarzwaldkreuz soll zeitgleich die Rampe Richtung Zentrum/Hauptbahnhof freigegeben werden, die Arbeiten sind dann abgeschlossen. Gesperrt bleibt die Tangenten-Zufahrt Richtung Wolfartsweier von Rüppurr aus. Alle diese Arbeiten setzen passendes Wetter voraus, um die Zielmarke Ende März einhalten zu können.

Zu den weiteren Bauphasen der bis Anfang Mai geplanten Gesamtmaßnahme erfolgen zeitnah eigene detaillierte Meldungen. Für baustellenbedingte Behinderungen bittet das zuständige städtische Tiefbauamt um Verständnis.

von pia veröffentlicht am 15.02.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Große Freude: ungeschlagen sicherte sich das Traditional Team der Durlach Turnados in Kiel Gold. Fotos: TSD

Gemeinsam stark bei den Special Olympics in Kiel

Toller Sport, Teamgeist und Freude pur: Die knapp 90 aus Karlsruhe angereisten Athleten und ihre...

Während der dreiminütigen Fahrt legt die Turmbergbahn einen Höhenunterschied von 100 Metern zurück. Foto: cg

Grünes Licht für Erneuerung der Turmbergbahn: Erweiterung bis hinunter zur Straßenbahnhaltestelle

Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn – und das barrierefrei: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe...

Auemer Laienspielgruppe spendet an Durlacher und Auemer Kinder und Jugendliche

Mitte Mai 2018 übergab das Ensemble der Auemer Bühn den stattlichen Betrag von 5.150 Euro aus der...

Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

Einführung eines Jugendgemeinderates scheitert

Die CDU-Fraktion des Karlsruher Gemeinderates bedauert das Scheitern des Jugendgemeinderates mit 16...

Für den Materialtransport ins Obergeschoss wurde eine Seilbahn aufgebaut. Fotos: David Domjahn, Davide Calo / THW Karlsruhe

Großübung im ehemaligen Durlacher Volksbank-Gebäude

Großübung von THW, ASB, Bergwacht und der Höhenrettung der Feuerwehr: Über 100 ehrenamtliche...

Platz vor der Post (Gritznerstraße). Fotos: cg

Planung für Postareal in Durlach pausiert

Die geplante Neugestaltung des Durlacher Postareals wurde vom Tiefbauamt Karlsruhe zunächst einmal...

Mit Gernot Meiser im mobilen Planetarium auf Sternenreise. Fotos: cg

Erneut Sternenhimmel in der Orgelfabrik – PLANETARIUM Durlach wieder da!

Das „Raumschiff Orgelfabrik“ ist im Landeanflug auf Durlach! Nach dem sensationellen Erfolg des...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Warnung vor Enkeltrickbetrügern

Selbst den Feiertag (10. Mai 2018) nutzten sogenannte „Enkeltrick-Betrüger“ um Seniorinnen und...

(v. l.) Christine Dörner (Präsidentin), Jörg Trippe (Projektpate), Saskia (Gesang) und Fee (Geige). Foto: J. Braun

Gut gebrüllt Löwe – Lions Club Karlsruhe Zirkel unterstützt Los Catacombos

Saskia (18 Jahre) ist Musikerin bei Los Catacombos. Die junge Frau kam als 10-jähriges Mädchen zu...

digital@KA: Ein großes Netzwerk aus Stadtverwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft möchte Karlsruhe zur Zukunftskommune machen. Fotos: cg

„Ein Riesenschritt für Karlsruhe“ – App soll digitale Dienste für Bürger bündeln

Karlsruhe ist digitale Zukunftskommune: Eine Multifunktions-App soll die Digitalisierung in der...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de