. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Karten gewinnen: Phil 2017

Karten gewinnen: Phil 2017

Foto: pm

Samstag, 01. April 2017, 20.00 Uhr Festhalle Karlsruhe-Durlach – Karten an allen bekannten VVK-Stellen von CTS und Reservix Telefon-Kartenservice: 0721 / 3848772

Die Band „Phil“ bietet den originalen Sound von Phil Collins und Genesis. Die elfköpfige Band um den charismatischen Sänger Jürgen „Phil“ Mayer hat die größten Hits des englischen Megastars und seiner früheren Band „Genesis“ im Programm. Neben Chartsstürmern wie „Easy Lover“, „Another Day in Paradise“, „Invisible Touch“ und „Carpet Crawlers“ gibt es für die Fans von Collins & Co. auch den ein oder anderen Geheimtipp zum Wiederhören.

„Phil“ sind (von links nach rechts): Frank Stolzenthaler (Percussions), Kurt Meister (Bass, Gesang), Bernd Schubach (Schlagzeug, Gesang), Simone Weber (Gesang), Jürgen „Phil“ Mayer (Gesang), Lalena Katz (Gesang), Matthias Engel (Keyboards, Gesang), Marco Vincenzi (Saxophon, Percussions), Ray Denzel (Posaune), Thomas Sturm (Trompete), Alexander Lang (Gitarre, Gesang).

„Phil“ aus dem Raum Karlsruhe gilt als eine der authentischsten Phil Collins und Genesis Tribute Shows in Europa. Seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten folgt der Band eine große und treue Fangemeinde bei zahlreichen Livekonzerten in Deutschland, Italien, Frankreich, Holland, Belgien und Luxemburg. Im Mittelpunkt der zweieinhalbstündigen, perfekten Show mit Licht- und Videoelementen steht der Entertainer Jürgen Mayer. Er sieht Phil Collins nicht nur sehr ähnlich, sondern verfügt auch über eine einmalige Stimme, Ausstrahlung und eine humorvolle Bühnenpräsenz. „Phil“ – eine eingespielte Band mit Bläsersatz und zwei Sängerinnen – setzt die vielseitige und komplexe Musik von Phil Collins und Genesis auf höchstem Niveau auf der Bühne um. Fans, Veranstalter und Medien schätzen die sympathische Truppe.

„Phil“ steht für Spielfreude, gute Laune, einfallsreiche Showideen, große musikalische Nähe zum Original – und herzliche Publikumsnähe. Mit Phil Collins steht die Band über sein Management seit Jahren in gutem Kontakt. „Phil“ traf Phil 2004 in Stuttgart anlässlich der „First Final Farewell Tour“. Auf seiner Internetseite verwies Collins bis zum Re-Launch auf die Kollegen aus Deutschland. Zum zehnjährigen Bandjubiläum 2008 gratulierte er persönlich!

Weitere Informationen

Mit Durlacher.de Karten gewinnen

Das Online-Portal verlost unter allen, die bis zum 12. März 2017 eine E-Mail an gewinnen(at)durlacher.de mit dem Betreff „Karten gewinnen: Phil 2017“ schicken, 1 x 2 Karten für diese Veranstaltung. Die E-Mail muss Name, Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung beinhalten. Die Karten liegen dann an der Abendkasse für den Gewinner bereit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Übrigens: Mit unserer Infomail aus Durlach halten wir Sie jeden Freitag über Termine & Neues aus Durlach auf dem Laufenden. Jetzt kostenlos registrieren.

von rob veröffentlicht am 08.02.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Jetzt für „Offene Pforte 2018“ anmelden. Foto: pia

Inspiration für Pflanzenliebhaber: Offene Pforte 2018

Zum fünften Mal findet in diesem Jahr das Projekt „Offene Pforte“ in Karlsruhe statt.

Rahmenplan für künftiges Wohnquartier soll bis Sommer erarbeitet werden. Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende / Bearbeitung: cg

Moderierter Beteiligungsprozess zu „Oberer Säuterich“ startet

Mit einem moderierten Beteiligungsprozess wird die Stadt die Erarbeitung des Rahmenplans „Oberer...

Dieser Bagger steckte kurzzeitig in der Pfinz fest und sorgte für Aufregung. Foto: Aumer Prime/Facebook

Renaturierungsarbeiten an der Pfinz – Bagger geborgen

Bagger unter Wasser: An der Pfinz in Durlach sorgte ein abgesunkener Bagger für öffentliche...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Gritznerstraße: Täter bei Einbruch überrascht

Ein aufmerksamer Zeuge ertappte am Mittwoch (10. Januar 2018) um 1.45 Uhr in der Gritznerstraße...

2018 wurde durch die DLRG traditionell am/im Grötzinger Baggersee begrüßt. Fotos: pm

Teilnehmerrekord beim Neujahrsschwimmen der DLRG

Noch nie trauten sich so viele Schwimmerinnen und Schwimmer am Neujahrstag in das kalte Wasser des...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte am Telefon

Mindestens 11 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Donnerstagmittag (4. Januar 2018) bei der...

Auch in Aue werden zwei Thermografie-Spaziergänge angeboten. Foto: cg

Wärmebrücken im Blick

Nach dem großen Interesse an der Aktion im letzten Winterhalbjahr werden im Januar und Februar 2018...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de