. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Ferien mit und ohne Koffer 2018

Ferien „mit oder ohne Koffer“. Grafik: pm

Ferien „mit oder ohne Koffer“. Grafik: pm

Neue Prospekte mit neuen Ferienideen liegen aus.

In zwei bunten Prospekten des Jugendfreizeit- und Bildungswerks (jfbw) warten die neuen Ferienangebote für das Jahr 2018 auf entdeckungsfreudige, reiselustige und sonnenhungrige Ferienfans zwischen 6 und 18 Jahren, die abwechslungsreiche Ferientage zu Hause oder in der Ferne genießen wollen.

Ferien ohne Koffer

Bei den „Ferien ohne Koffer“ stehen altbekannte und neue Angebote in einer bunten Mischung mit unterschiedlichen Schwerpunkten für viele Ferienwochen voller Abwechslung und Abenteuer. Unter anderem sind die Klassiker Karlopolis, Zirkus im Sommer, die Ferienfüchse, Kids on Tour oder die Pferdefreizeit dabei. Zusätzlich bieten die Kinder- und Jugendtreffs viele Ferienaktionen an. Es geht dabei um Holzwurmalarm, um das Abenteuer Regenwald, um Pappe und sogar das Weltall.

Ferien mit Koffer

Wer Eltern allein zu Hause lassen möchte oder schon etwas weiter in die Ferne ziehen will, der kann einen Blick in die „Ferien mit Koffer“ werfen. Wieder aufgenommen worden in das Programm ist die Reise nach Spanien. An Pfingsten ist außerdem ein neues Ferienlager für 9- bis 11-Jährige in Kaub am Rhein im Angebot.

Weitere Informationen

Alle Prospekte sind erhältlich beim Jugendfreizeit- und Bildungswerk, bei Rathäusern und Bürgerbüros und an vielen weiteren Stellen. Fragen werden unter 0721 / 133-5671 beim Jugendfreizeit- und Bildungswerk gerne beantwortet. Über das Ferienportal oder direkt im jfbw (s. Links) können die Ferien mit Koffer-Angebote schon jetzt gebucht werden.

von pm veröffentlicht am 28.12.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Jetzt für „Offene Pforte 2018“ anmelden. Foto: pia

Inspiration für Pflanzenliebhaber: Offene Pforte 2018

Zum fünften Mal findet in diesem Jahr das Projekt „Offene Pforte“ in Karlsruhe statt.

Rahmenplan für künftiges Wohnquartier soll bis Sommer erarbeitet werden. Karte: © OpenStreetMap-Mitwirkende / Bearbeitung: cg

Moderierter Beteiligungsprozess zu „Oberer Säuterich“ startet

Mit einem moderierten Beteiligungsprozess wird die Stadt die Erarbeitung des Rahmenplans „Oberer...

Dieser Bagger steckte kurzzeitig in der Pfinz fest und sorgte für Aufregung. Foto: Aumer Prime/Facebook

Renaturierungsarbeiten an der Pfinz – Bagger geborgen

Bagger unter Wasser: An der Pfinz in Durlach sorgte ein abgesunkener Bagger für öffentliche...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Gritznerstraße: Täter bei Einbruch überrascht

Ein aufmerksamer Zeuge ertappte am Mittwoch (10. Januar 2018) um 1.45 Uhr in der Gritznerstraße...

2018 wurde durch die DLRG traditionell am/im Grötzinger Baggersee begrüßt. Fotos: pm

Teilnehmerrekord beim Neujahrsschwimmen der DLRG

Noch nie trauten sich so viele Schwimmerinnen und Schwimmer am Neujahrstag in das kalte Wasser des...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Falsche Polizeibeamte am Telefon

Mindestens 11 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Donnerstagmittag (4. Januar 2018) bei der...

Auch in Aue werden zwei Thermografie-Spaziergänge angeboten. Foto: cg

Wärmebrücken im Blick

Nach dem großen Interesse an der Aktion im letzten Winterhalbjahr werden im Januar und Februar 2018...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de